Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 235 User online
© 2017 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)
In diesem Bereich findest du alle ausgeschriebenen Jobs und Projekte. Egal ob es sich um das Designen einer Webseite, die Programmierung einer Datenbank oder ein Fotoshooting handelt - hier finden Freelancer garantiert das passende Projekt.

Auftraggeber

Nur für registrierte Mitglieder
Stuttg, 70376
Deutschland

Optionen

 
Auf diese Ausschreibung bewerben
 
Nachricht an Auftraggeber
Allgemein
Das dreijährige Berufskolleg der Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart führt ohne Schulgeld zum Abschluss "Staatlich geprüfte/r Grafik-Designer/in.

Zur Aufnahme in das Berufskolleg Grafik-Design benötigen Sie einen mittleren Bildungsabschluss, eine aussagekräftige Bewerbungsmappe und die erfolgreiche Teilnahme an unserer Aufnahmepüfung. Für Abiturienten sowie Schülerinnen und Schüler mit Fachhochschulreife ist die Ausbildung am Berufskolleg Grafik-Design eine Alternative zur Hochschule.

Bewerbungsschluss ist jeweils der 1. März jedes Jahres (Datum des Poststempels). Zur Aufnahmeprüfung (Mitte März) werden alle Bewerberinnen und Bewerber eingeladen. Sie bringen dazu Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse, Lebenslauf und Bewerbungsmappe mit und legen eine praktische Aufnahmeprüfung ab.

Die jährlich 40 aufgenommen Schülerinnen und Schüler werden in zwei Parallelklassen unterrichtet.
Wir suchen
Schülerinnen und Schüler nach folgenden Kriterien:

Sie denken gerne in Bildern. Sie trauen häufig Ihren Augen nicht. Wenn Sie etwas wissen wollen, stellen Sie sich vor, wie es aussehen könnte. Sie kaufen sich unbedruckte T-Shirts, weil Sie die Gestaltung unbedingt selbst übernehmen wollen. Sie besuchen eine Veranstaltung, weil Ihnen der Flyer so gut gefallen hat. Vor einem Plakat neigen Sie Ihren Kopf zur Seite und fragen sich, ob man statt Orange nicht lieber hätte Blau nehmen können.

Wenn Sie irgendwohin wollen, nehmen Sie gerne selbst das Steuer in die Hand. Sie haben vielseitiges Interesse für alles, was mit Design und Kultur zusammenhängt und denken dabei nicht nur an alte Gemäuer und große Musentempel. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das Berufskolleg Grafik-Design bietet eine Ausbildung zur Grafik-Designerin bzw. zum Grafik-Designer. Bei uns können Sie lernen, wie man visuelle Konzepte entwickelt.
Vergabekriterien
Zur Aufnahme in das Berufskolleg Grafik-Design benötigen Sie einen mittleren Bildungsabschluss, eine aussagekräftige Bewerbungsmappe und die erfolgreiche Teilnahme an unserer Aufnahmepüfung. Für Abiturienten sowie Schülerinnen und Schüler mit Fachhochschulreife ist die Ausbildung am Berufskolleg Grafik-Design eine Alternative zur Hochschule.

Bewerbungsschluss ist jeweils der 1. März jedes Jahres (Datum des Poststempels). Zur Aufnahmeprüfung (Mitte März) werden alle Bewerberinnen und Bewerber eingeladen. Sie bringen dazu Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse, Lebenslauf und Bewerbungsmappe mit und legen eine praktische Aufnahmeprüfung ab.

Die jährlich 40 aufgenommen Schülerinnen und Schüler werden in zwei Parallelklassen unterrichtet.
Auftrags-Nummer:
GRA04193
Besuche dieser Ausschreibung:
8879
Eingegangene Bewerbungen:
0
zu belegende Stellen:
40
Veröffentlichung:
29.02.2012
Bewerbungsfrist:
01.03.2020
Ausführungstermin:
29.02.2012
Über Uns
Die Johannes-Gutenberg-Schule ist eine staatliche Berufsschule in Stuttgart. Die Ausbildung zum Grafik-Designer bei uns ist kostenlos und geht über drei Schuljahre. Wir unterrichten überwiegend mit den Methoden des modernen Projektunterrichts, unsere Themenbereiche sind praxisorientiert und werden häufig fächerübergreifend bearbeitet. Im ersten Schuljahr werden in den berufsbezogenen Fächern ästhetische und gestalterische Grundlagen des Entwerfens vermittelt und in praktische Arbeiten umgesetzt. Im zweiten und dritten Schuljahr werden inhaltliche und visuelle Konzepte zur Realisierung angewandter Print- und Nonprint-Projekte entwickelt; die dabei entstehenden Arbeiten fließen in die Bewerbungsmappen der Schülerinnen und Schüler für den Berufseinstieg ein. Ein wesentliches Ziel unserer Ausbildung: Wir fördern bei den Schülerinnen und Schülern ein Höchstmaß ihrer individuellen und kreativen Handschrift. Die dreijährige Berufsausbildung zum/zur Staatlich geprüften Grafik-Designer/in ist an der Johannes-Gutenberg-Schule schulgeldfrei. Es fallen jedoch Kosten für Arbeitsmaterial, Fachbücher, Museumsbesuche, Exkursionen oder eine Studienreise ins Ausland an.