Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 119 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)
In diesem Bereich findest du alle ausgeschriebenen Jobs und Projekte. Egal ob es sich um das Designen einer Webseite, die Programmierung einer Datenbank oder ein Fotoshooting handelt - hier finden Freelancer garantiert das passende Projekt.

Auftraggeber

Nur für registrierte Mitglieder
Berlin, 12047
Deutschland

Optionen

 
Auf diese Ausschreibung bewerben
 
Nachricht an Auftraggeber
Allgemein
Wir bieten kulinarisch-kulturelle Stadtführungen in Berlin, Hamburg, München und Münster an. Für unsere Startseite www.eat-the-world.com suchen wir "das Foto": Menschen, die Spaß haben bei Sonne und etwas essen, das lecker rüber kommt. Evtl. beisst einer in die Kostprobe, ein anderer lacht, eine andere guckt interessiert etc. Max. 4 Personen auf dem Bild. Wichtig: jung & alt, männlich und weiblich. Statisten stehen noch nicht fest, wird noch besprochen. Bei Interesse senden Sie uns bitte ein Angebot und Ihre Referenzen zu. Das Foto wird über die gesamte Startseite im Hintergrund zu sehen sein, soll Emotionen wecken und Lust auf unsere kulinarischen Stadtführungen machen.
Wir suchen
Suchen Fotografen /-in mit Erfahrung, um "das Foto" für usnere Internetseite und Flyer zu bekommen, das unser Konzept gut ausdrückt.
Vergabekriterien
Das Shooting soll in Berlin stattfinden.
Auftrags-Nummer:
GRA03522
Besuche dieser Ausschreibung:
658
Eingegangene Bewerbungen:
0
Veröffentlichung:
17.08.2011
Bewerbungsfrist:
30.08.2011
Ausführungstermin:
17.08.2011
Über Uns
eat-the-world bietet einmalige kulinarisch-kulturelle Stadt- führungen in Berlin, Hamburg, München & Münster an. Wir möchten Ihnen einen Blick hinter die Kulissen einer Großstadt vermitteln und führen Sie abseits der Touristenpfade durch kleine, authentische Viertel. Jede Stadtführung von uns beinhaltet genussvolle Kostproben von einzigartigen Restaurants, Feinkostläden und Imbissen sowie einen Blick ins echte Leben – Geschichte, Kultur, Architektur und Unterhaltungsangebote.