Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Mitglieder: 1
Gäste: 117
© 2010 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort:
Zum Thema: Software - Print
Alt 27.08.2011, 09:23
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Beginn: Fr, 16.09.2011, 17:30

Ende: Fr, 16.09.2011, 21:00

Ort:
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin
Deutschland

Beschreibung:
Datum: 16.September 2011

Thema: "Automatisierung für Profis"

Nach der Sommerpause (auch wenn der Sommer gefehlt), ist es nun wieder einmal Zeit für die nächste Veranstaltung der InDesign User Group Berlin.

Schon zur letzten Veranstaltung haben wir unseren diesmaligen Gast ankündigen können: Gerald Singelmann – sicher einigen von euch bekannt, wird zu uns kommen.

Als Thema im Gepäck hat Gerald für uns das Thema Automatisierung von InDesign per Scripting. Nachdem Klaas und Stephan in der letzten Veranstaltung schon einmal einen Überblick über die Automatisierungsmöglichkeiten in InDesign gegeben haben, wird Gerald uns einen breiten Einblick in das Skripting mit InDesign gewähren: Was lässt sich vereinfachen und automatisieren, wo sind die Grenzen, wie gehe ich mein erstes eigenes Script an. Im Anschluss bleibt gegebenenfalls auch noch die eine oder andere Minute für Geralds berühmte Tipps & Tricks.

Um auch dieses Mal wieder genügend Zeit für einen Plausch zu haben, planen wir wieder mit einer langen Pause. Deshalb beginnen wir auch dieses Mal wieder 17:30 Uhr.

Wer vorab an der Druckerei-Führung unseres Raumsponsors LASERLINE teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.

Wer im Anschluss noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Anmeldung hier:

auf der offiziellen Website der IndesignUserGroups von Adobe

http://www.indesignusergroup.com/chapters/berlin/
Unserer (der IDUG Berlin) Website

http://www.idug-berlin.de/?page_id=185
oder per Xing:

https://www.xing.com/events/idug-ber...-profis-801578


Hinweis zu den vielen Anmeldemöglichkeiten: Adobe sieht es gern, wenn sich die User auf der offiziellen Website (indesignusergroup.com) registrieren und auch zu den Treffen anmelden. Für uns ist dies dahingehend interessant, weil Adobe nur die Treffen zählen, die über die offizielle Website stattgefunden haben. Da Adobe einer unser Hauptsponsoren ist, fügen wir uns an dieser Stelle diesem Wunsch. Wir werden euch zu keiner Zeit auf der Adobe-Website registrieren, da wir denken, dies ist allein eure Entscheidung.

Kurzum: uns ist es egal, auf welchem Wege ihr euch anmeldet, wir schmeißen am Ende alle Anmeldungen zusammen.



Agenda:

16:45 – Druckereibesichtigung (wie immer auch optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)

ab 17:00 – Einlass & Networking

17:30 – Begrüßung

17:45 – Gerald Singelmann Session 1

18:45 – Pause & Losverkauf

19:45 - Gerald Singelmann Session 2

20:45 – Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)

21:00 – Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Heike, Klaas, Antonio & Stephan

Ort:

Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte


Zwei wichtige Punkte noch: 
Die LaserLineAcademy stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.
Wir werden diesmal wieder pünktlich um 21:00 Uhr Schluss machen. Wer danach noch Lust auf ein Gespräch hat, kommt mit ins Restaurant. Je mehr Leute helfen, die Stühle zusammen zu räumen, desto schneller geht's!

Viele Grüße
Antonio
Alt 13.10.2011, 21:51
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Beginn: Fr, 11.11.2011, 17:30

Ende: Fr, 11.11.2011, 21:00

Ort: Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin
Deutschland

Beschreibung:
IDUG Berlin#7 am 11. November 2011

Thema: Truetype, Opentype, Allestype!


Nach den letzten doch eher technischen Abenden haben wir uns dieses Mal ein Thema überlegt, was eigentlich jeden InDesign-Nutzer betrifft: Typografie.

Bevor das Hauptthema des Abends startet, wird ab 16:00 Uhr Olaf Drümmer interessierten Nutzern die Erstellung von barrierefreien PDFs (Tagged PDF) mit InDesign CS5.5 in einem kleinen Workshop erläutern – so können PDFs nicht nur von Blinden konsumiert werden, sondern auch vernünftig auf iPad, iPhone & Co. dargestellt werden. Ein MUSS für alle die für Behörden und öffentliche Träger tätig sind. Gerne könnt Ihre eure Laptops mitbringen und mitmachen, die Arbeitsdaten werden zur Verfügung gestellt.

Für den Hauptteil des Abends – Typografie – konnten wir zwei Referenten gewinnen: Zum einen Silke Ploog, Sales Managerin bei Linotype, zum anderen Dan Reynolds, seines Zeichens Schriftdesigner.

Silke Ploog wird uns einiges über Schriften, Schriftformate und Lizenzen zu erzählen. Dabei wird sie keine fertigen Folien mitbringen sondern sie wartet auf eure Fragen! Jeder kann seine Fragen stellen und bekommt diese auch beantwortet. Sicher sind da für jeden neue und wissenswerte Informationen dabei.

Dan Reynolds wird uns aus seinem Alltag als Schriftdesigner erzählen und auch hier InDesign mit einbinden.

Wir wollen an dieser Stelle auch gleich noch einmal auf unseren Plakatwettbewerb hinweisen. Für unsere UserGroup-Mitglieder gibt es die Chance eine Freikarte für die Deutsche Publishing Konferenz 2012 zu gewinnen. Alles was ihr hierfür tun müsst, ist ein Plakat für die Konferenz gestalten. Alle weiteren Infos hier.

Den Ende des Abends bildet wie immer unsere Verlosung, diesmal mit einem besonderen Gewinn:
1 x Adobe Creative Suite 5.5 Design Premium

Wer dann im Anschluss noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Vorab bietet unser Raumsponsor LASERLINE wie üblich eine Druckerei-Führung an. Wer teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.


Anmeldung hier:
http://www.indesignusergroup.com/chapters/berlin/
http://www.idug-berlin.de/?page_id=733




Agenda:
16:00 – Barrierefreie Dokumente mit InDesign CS5.5 / Olaf Drümmer
16:45 – Druckereibesichtigung (wie immer auch optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)
ab 17:00 – Einlass & Networking
17:30 – Start
Wir machen auch dieses Mal wieder eine Pause. Da wir nicht genau vorhersehen können, wann diese am besten passt, haben wir dieses Mal auf eine genaue Angabe verzichtet.
20:45 – Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)
21:00 – Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)


Wir freuen uns auf euer Kommen.
Heike, Klaas, Antonio & Stephan


Ort
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte


Zwei wichtige Punkte noch:
Die LaserLineAcademy stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.
Wir werden diesmal wieder pünktlich um 21:00 Uhr Schluss machen. Wer danach noch Lust auf ein Gespräch hat, kommt mit ins Restaurant. Je mehr Leute helfen, die Stühle zusammen zu räumen, desto schneller geht's!


Infos:
Silke Ploog ist Sales Managerin bei Linotype GmbH. Als Druckingenieurin und gelernte Siebdruckerin gehören Schriften seit 1989 zu ihrem Tätigkeitsfeld. Angefangen bei Fotosatz‐Schriften bis zu Font‐Software im OpenType‐Format. Heute bietet sie Schriftlizenzen und die passende Fontsoftware für vielfältige und individuelle Anwendungen an und sie sorgt dafür, dass die Schriftensoftware dort funktioniert, wo sie zum Einsatz kommen soll.

Dan Reynolds ist…
Geboren 1979, Baltimore/Maryland, USA. Seit 2009 wohnhaft in Berlin. 1997–20012 studierte er Grafikdesign an der Rhode Island School of Design, Providence/Rhode Island, USA. 2007–2008 studierte er Schriftgestaltung im MA Typeface Design Kurs an der University of Reading, UK. Während einer Studienzeit an der HfG Offenbach mitbegründete er den Offenbacher Typostammtisch (2004). Nach mehreren Jahren in der Marketing und Fontentwicklung Abteilungen bei Linotype GmbH gründete er 2011 seine eigene Designpraxis.

Dan ist künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HBK Braunschweig und unterrichtet Schriftgestaltung an der Hochschule Darmstadt und Typografie an der FSG Hamburg. Er ist Moderator auf Typophile.com und Mitglied bei der ATypI, der Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. und des Vereins der Freunde und Förderer des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt e.V.

Wer noch Fragen hat, der kann mich gerne per PN anschreiben.
Viele Grüße
Antonio
Alt 03.11.2011, 11:10
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Hallo,

eine wichtige Info zum IDUG_Treffen am 11.11.2011:

Wir sind auf den verschiedenen Anmeldekanälen über die Raumkapazitätsgrenze gekommen.
Wer sich noch anmelden möchte, kann das nur noch per persönlicher mail »antonio(at)idug-berlin.de« machen,
wir können dann abklären, ob noch Teilnehmer abgesagt haben.
Vielen Dank fürs Verständnis und vielen Dank allen, die schon angemeldet sind!

Viele Grüße
Antonio
Alt 21.12.2011, 09:47
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Hallo,

neues aus Berlin


Das achte Meeting der IDUG Berlin bestreiten wir diesmal ohne externen Referenten. Heike wird uns aus ihrem Arbeitsalltag erzählen und hierbei sicher für jeden etwas Neues mitbringen. Sie erstellt in der Hauptsache Musterdokumente für Verlage und Agenturen und hat hier einen großen Erfahrungsschatz, den sie gern mit uns teilt.

Der erste Teil des Abends wird sich um die perfekte Erstellung von Vorlagen in InDesign drehen. Hier geht es um die richtigen Grundeinstellungen, Satzspiegel, Absatz- und Zeichenformate und vieles mehr.

Im zweiten Teil erzählt Heike welche Informationen bei einem Briefing mit dem Kunden unbedingt besprochen und geklärt werden müssen. Denn nur eine umfassende Vorbereitung vermeidet Probleme und Ärger mit dem Kunden und den Vorlagen.

Das Ende des Abends bildet wie immer unsere Verlosung, diesmal wieder die Chance auf 1 x Vollversion Adobe InDesign CS5.5, sowie viele weitere Gewinne.

Wer dann im Anschluss noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Vorab bietet unser Raumsponsor LASERLINE wie üblich eine Druckerei-Führung an. Wer teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.

Anmeldung hier: http://www.idug-berlin.de/?page_id=185

ab 17:00 – Einlass & Networking

17:30 – Start
16:45 – Druckereibesichtigung (wie immer optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)

Wir machen auch dieses Mal wieder eine Pause. Da wir nicht genau vorhersehen können, wann diese am besten passt, haben wir dieses Mal auf eine genaue Angabe verzichtet.

21:00 – Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)
20:45 – Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Heike, Klaas, Antonio & Stephan

Ort
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte

Drei wichtige Punkte noch:

Die LaserLineAcademy stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.

Wir möchten euch sehr bitten, keine Autos auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzustellen!

Wir werden diesmal wieder pünktlich um 21:00 Uhr Schluss machen. Wer danach noch Lust auf ein Gespräch hat, kommt mit ins Restaurant. Je mehr Leute helfen, die Stühle zusammen zu räumen, desto schneller geht’s!
Alt 10.02.2012, 21:03
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Hallo,

das 2. Treffen im neuen Jahr der IDUG in Berlin steht an.

Datum: 23.03.2012

Thema: InDesign im Arbeitsalltag: Vorlagen, Musterseiten & Co. , Teil 2

Das neunte Meeting der InDesign Usergroup Berlin ist eine Fortsetzung. Und wir versprechen, dass wir (im Gegensatz zu manchem Film) das Niveau auf jeden Fall halten können! Warum wir da so sicher sind? Weil auch das 9. Meeting von Heike bestritten wird. Sie wird uns wieder einen Einblick in ihre tägliche Arbeit geben. Dabei wird sie den Stand vom letzten Meeting aufgreifen und fortführen.

Außerdem wollen wir auch dieses Mal am Anfang wieder interessante Links und ein wenig aus der „Gerüchteküche“ plaudern.

Natürlich ist auch zu diesem Meeting wieder genügend Zeit für einen Plausch und Visitenkartenaustausch.

Das Ende des Abends bildet wie immer unsere Verlosung, diesmal wieder die Chance auf 1 x Vollversion Adobe InDesign CS5.5, sowie viele weitere Gewinne.

Wer dann im Anschluss noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Vorab bietet unser Raumsponsor LASERLINE wie üblich eine Druckerei-Führung an. Wer teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.

Anmeldung hier:
http://www.indesignusergroup.com/chapters/berlin/
http://www.idug-berlin.de/?page_id=185

Agenda:
16:45 – Druckereibesichtigung (wie immer optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)
ab 17:00 – Einlass & Networking
17:30 – Start
Wir machen auch dieses Mal wieder eine Pause. Da wir nicht genau vorhersehen können, wann diese am besten passt, haben wir dieses Mal auf eine genaue Angabe verzichtet.
20:45 – Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)
21:00 – Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)


Wir freuen uns auf euer Kommen.
Antonio, Stephan, Heike und Klaas,


Ort
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte


Drei wichtige Punkte noch:
Die LaserLineAcademy stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.
Wir möchten euch sehr bitten, keine Autos auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzustellen!
Wir werden diesmal wieder pünktlich um 21:00 Uhr Schluss machen. Wer danach noch Lust auf ein Gespräch hat, kommt mit ins Restaurant. Je mehr Leute helfen, die Stühle zusammen zu räumen, desto schneller geht’s!

Wer sonst nach Fragen hat, dann kann mir hier auch gerne eine PN schreiben.

Viele Grüße
Antonio
Alt 06.03.2012, 12:05
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Liebe Freunde der IDUGB,

bisher konnten wir immer exakt planen und haben alle uns vorgenommenen Termine auch einhalten können.
Dieses Mal jedoch schaffen wir das nicht.

Ich (ich bin dieses Mal ja Referentin für das Treffen), habe einen Termin, den ich unbedingt einhalten will und muss. Damit würden wir natürlich ohne Referentin dastehen, was ja doch ziemlich ungünstig wäre…

Wir haben daher, in Absprache mit unserem Raumsponsor, der Laserline-Academy, einen neuen Termin gefunden:

am 30.03. (also genau eine Woche später) findet jetzt die IDUGB#9 statt.



Zum Procedere: Wer sich jetzt schon für den 23.03. angemeldet hat und auch am 30.03. kommen kann, braucht überhaupt nix zu machen. Ihr werdet ganz einfach "übernommen". Wer am 30.03. nicht kann, den bitten wir kurz eine Email mit einem Einzeiler zu senden. Das war's.

www.idug-berlin.de/

Wir danken euch für euer Verständnis und freuen uns auf den 30.03.


Viele Grüße,
Antonio
Alt 16.04.2012, 16:04
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

IDUG Berlin#10 am 04. Mai 2012 (Nachmittag-Session) IDUG Deutschland Tour und adobe bringt Neuigkeiten zur (neuen!!!) Creative Suite mit!

Wie viele schon gelesen und gehört haben, gibt es bald etwas Neues. Die Foren sind voll davon, die Photoshop CS6 Beta ist schon draußen. Also wollen auch wir Euch zu diesen Neuigkeiten informieren. Denn es gibt nicht nur Photoshop-News, sondern auch InDesign, Illustrator und eben noch andere Programme in der Creative Suite!

Anders diesmal: Weil wir viele Gäste erwarten und weil wir uns Laser-Line verpflichtet fühlen, bleiben wir dort und machen 2 Veranstaltungen. Die erste nachmittags um 13:30 Uhr und die zweite wie immer 17:30 Uhr!

Bitte meldet Euch nur zu einer IDUG-Session an!

Um auch gleich bei der Anmeldung zu bleiben haben wir eine wirklich große Bitte an Euch.
Bitte meldet Euch nur an, wenn Ihr sicher seid, dass Ihr auch kommen könnt oder sagt uns bitte rechtzeitig per E-Mail ab. Ihr helft uns damit sehr.
Die Druckereiführung findet zwischen beiden Sessions statt, sodass wir auch diesmal die Freude haben, Euch die Druckerei von Laser-Line zeigen zu können! Wer teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.

Wir werden auch diesmal tolle Preise verlosen, ob wir eine gemeinsame oder 2 Verlosungen machen, klären wir noch und sagen Euch Bescheid.

Wer dann im Anschluss an die Abend-Session noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Noch eine große Bitte an die Autofahrer im Namen von Laser-Line:
Bitte parkt nicht den Eingangsbereich auf dem Parkplatz zu, wo die LKWs abladen müssen!

Anmeldung hier:
http://www.indesignusergroup.com/chapters/berlin/
http://www.idug-berlin.de/?page_id=185

Agenda:

ab 13:00
Einlass & Networking

13:30 – 14:00
Wir starten mit Ingo Eichel von adobe, der uns etwas zu der (neuen!!!) Creative Suite sagen kann und uns speziell in die neuen Varianten der Lizenzmodelle einführen wird.

14:00 – 16:30
Feature-Show mit Stephan, Heike und Klaas – Was gibt es tolles in Euren Lieblingsprogrammen: InDesign, Photoshop, Illustrator und wenn noch Zeit und Interesse besteht noch ein Rundumblick auf die anderen Tool der CS „next“
Wir machen auch dieses Mal wieder eine Pause. Da wir nicht genau vorhersehen können, wann diese am besten passt, haben wir dieses Mal auf eine genaue Angabe verzichtet.

16:30
Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)

16:45
Druckereibesichtigung (wie immer auch optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Antonio, Heike, Klaas & Stephan

Ort:
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte

Zwei wichtige Punkte noch:
Die LASERLINE ACADEMY stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.

Wir werden pünktlich um 16:45 Uhr Schluss machen um allen zu ermöglichen, an der Druckereiführung teilzunehmen.

Und wer trotzdem noch Fragen hat, der kann mich bitte per PN anschreiben und bis dahin...

Viele Grüße
Antonio

http://www.idug-berlin.de/?cat=6
Alt 16.04.2012, 16:06
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

IDUG Berlin#11 am 04. Mai 2012 (Abend-Session) IDUG Deutschland Tour und adobe bringt Neuigkeiten zur (neuen!!!) Creative Suite mit!

Wie viele schon gelesen und gehört haben, gibt es bald etwas Neues. Die Foren sind voll davon, die Photoshop CS6 Beta ist schon draußen. Also wollen auch wir Euch zu diesen Neuigkeiten informieren. Denn es gibt nicht nur Photoshop-News, sondern auch InDesign, Illustrator und eben noch andere Programme in der Creative Suite!

Anders diesmal: Weil wir viele Gäste erwarten und weil wir uns Laser-Line verpflichtet fühlen, bleiben wir dort und machen 2 Veranstaltungen. Die erste nachmittags um 13:30 Uhr und die zweite wie immer 17:30 Uhr!

Bitte meldet Euch nur zu einer IDUG-Session an!


Um auch gleich bei der Anmeldung zu bleiben haben wir eine wirklich große Bitte an Euch.
Bitte meldet Euch nur an, wenn Ihr sicher seid, dass Ihr auch kommen könnt oder sagt uns bitte rechtzeitig per E-Mail ab. Ihr helft uns damit sehr.

Die Druckereiführung findet zwischen beiden Sessions statt, sodass wir auch diesmal die Freude haben, Euch die Druckerei von Laser-Line zeigen zu können! Wer teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.

Wir werden auch diesmal tolle Preise verlosen, ob wir eine gemeinsame oder 2 Verlosungen machen, klären wir noch und sagen Euch Bescheid.
Wer dann im Anschluss an die Abend-Session noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Noch eine große Bitte an die Autofahrer im Namen von Laser-Line:
Bitte parkt nicht den Eingangsbereich auf dem Parkplatz zu, wo die LKWs abladen müssen!

Anmeldung hier:
http://www.indesignusergroup.com/chapters/berlin/
http://www.idug-berlin.de/?page_id=185

Agenda:

16:45
Druckereibesichtigung (wie immer auch optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)

ab 17:00
Einlass & Networking

17:30 – 18:00
Wir starten mit Ingo Eichel von adobe, der uns etwas zu der (neuen!!!) Creative Suite sagen kann und uns speziell in die neuen Varianten der Lizenzmodelle einführen wird.

18:00 – 20:45 Feature-Show mit Stephan, Heike und Klaas – Was gibt es tolles in Euren Lieblingsprogrammen: InDesign, Photoshop, Illustrator und wenn noch Zeit und Interesse besteht noch ein Rundumblick auf die anderen Tool der CS „next“
Wir machen auch dieses Mal wieder eine Pause. Da wir nicht genau vorhersehen können, wann diese am besten passt, haben wir dieses Mal auf eine genaue Angabe verzichtet.

20:45
Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)

21:00
Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)


Wir freuen uns auf euer Kommen.
Antonio, Heike, Klaas & Stephan


Ort:
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte

Zwei wichtige Punkte noch:
Die LASERLINE ACADEMY stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.

Wir werden wieder pünktlich um 21:00 Uhr Schluss machen. Wer danach noch Lust auf ein Gespräch hat, kommt mit ins Restaurant. Je mehr Leute helfen, die Stühle zusammen zu räumen, desto schneller geht’s!


Und wer trotzdem noch Fragen hat, der kann mich bitte per PN anschreiben und bis dahin...

Viele Grüße
Antonio

http://www.idug-berlin.de/?cat=6
Alt 02.05.2012, 10:31
Rainer Klute

Und wer es nicht nach Berlin schafft, kommt die Woche drauf nach Hamburg:

Datum: 11. Mai 2012
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: HAW, Armgartstraße 24, 22087 Hamburg

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Bitte meldet Euch an, damit wir besser planen können.

http://www.indesignusergroup.com/cha...rg/events/2132
www.facebook.com/events/110420505760835
Alt 15.07.2012, 12:36
Antonio Morales Okyaz
Grafiker, Fotograf

Hallo,

es ist bald wieder soweit....

Monika Gause wird unsere erste Illustrator-Session begleiten!

In der letzten Umfrage habt Ihr gesagt, dass Euch der Blick über den InDesign-Tellerand interessiert. Also, Euer Wunsch sei uns Befehl.

Was euch erwartet:
Illustrator jenseits von Zeichenstift und Pathfinder-Bedienfeld verwenden, um interessante Headline-Typografie, Umrandungen oder Infografiken zu gestalten, die bis zum letzten Moment editierbar bleiben. Hat man die entsprechenden Werkzeuge und Funktionen einmal für sich entdeckt und ist ihrem besonderen Charme erlegen, dann ergeben sich Lösungen für knifflige Konstruktionen fast von selbst. In diesem Kontext zeigt Monika Gause außerdem die vielen spannenden Neuigkeiten aus Illustrator CS6.

Außerdem, passend zum Thema Illustrator: axaio zeigt uns das Plugin MadeForLayers, welches die Erstellung, Bearbeitung und Ausgabe komplexer Dokumente, die Ebenen enthalten, vereinfacht und optimiert. Unterschiedliche Ebenen eines Dokuments werden in Ebenenansichten kombiniert, die es dem Anwender ermöglichen, u.a. technische, regionale oder sprachspezifische Versionen mit einem einzigen Mausklick anzeigen und als einzelne Dateien ausgeben zu lassen.

Weiterhin wollen wir auch dieses Mal am Anfang wieder interessante Links und ein wenig aus der „Gerüchteküche“ plaudern.

Natürlich ist auch zu diesem Meeting wieder genügend Zeit für einen Plausch und Visitenkartenaustausch.

Das Ende des Abends bildet wie immer unsere Verlosung. Wer dann im Anschluss noch mit uns einkehren möchte, ist wieder herzlich aufgerufen, mitzukommen. Neue Restaurant-/Cafévorschläge in der Nähe sind herzlich willkommen! Bitte einfach eine Mail an uns.

Vorab bietet unser Raumsponsor LASERLINE wie üblich eine Druckerei-Führung an. Wer teilnehmen möchte, der teilt uns dies einfach bei der Anmeldung mit. Die Führung beginnt etwa 16:45 und dauert ca. 30 Minuten.

Anmeldung bitte hier:

http://www.indesignusergroup.com/chapters/berlin/

http://www.idug-berlin.de/?page_id=185

oder per Xing



Agenda:

16:45 – Druckereibesichtigung (wie immer optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)

ab 17:00 – Einlass & Networking

17:30 – Start

Wir machen auch dieses Mal wieder eine Pause. Da wir nicht genau vorhersehen können, wann diese am besten passt, haben wir dieses Mal auf eine genaue Angabe verzichtet.

20:45 – Verlosung (1 Los = 2€, 3 Lose = 5€)

21:00 – Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Antonio, Klaas, Heike & Stephan


Ort

Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin-Mitte



Drei wichtige Punkte noch:

Die LASERLINE ACADEMY stellt uns die Räume jeweils kostenlos zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist die maximale Teilnehmerzahl 75. Wir werden darauf achten müssen. Also meldet Euch bitte rechtzeitig an und falls etwas dazwischen kommt, auch wieder ab. Danke für Euer Verständnis.

Wir möchten euch sehr bitten, keine Autos auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang abzustellen!

Wir werden diesmal wieder pünktlich um 21:00 Uhr Schluss machen. Wer danach noch Lust auf ein Gespräch hat, kommt mit ins Restaurant. Je mehr Leute helfen, die Stühle zusammen zu räumen, desto schneller geht’s!