Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Mitglieder: 1
Gäste: 291
© 2010 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort:
Zum Thema: Software - Non-Print
Alt 13.06.2017, 12:50
Erna Kettermann

Jo Leute,

ich hab am Wochenende einen kleinen Neben Job dazu bekommen. Das kann ich echt gut gebrauchen grade, weil es nicht so rosig aussieht auf meinem Konto.
Und zwar soll ich das Design für eine neue Reise Website machen. Eigentlich würde ich gern was anderes als immer nur blau und gelb und Sonne und Palmen und Meer machen. aber das ist wahrscheinlich das Evergreen der Reisen, nicht wahr?

Oder habt ihr in letzter Zeit was Innovatives gesehen? Wäre voll froh über ein bisschen Input!
Alt 13.06.2017, 15:59
Klaas Herzberg

...wollen wir wetten Andy......
Alt 16.06.2017, 10:53
Lina Stollzock

ich weiß nicht, was du genau meinst: Du willst Inspiration für eine Gestaltung für eine Homepage haben? Eine Reisehomepage? Dann schau doch mal auf den gängigen Seiten... neckermann oder günstiger-reisen.de oder so. Und dann machst du einfach das Gegenteil und machst ne poppige Seite. Aber ich denke, es hat ja seinen Sinn, dass oft mit Hellblau und Gelb und Sonnenschein geworben wird.

Die Inputseiten kapiere ich jetzt nicht. Soll sie an einem Wettbewerb teilnehmen? Also ich würde vielleicht die gängigen Symbole zum günstiger Reisen nehmen, aber leicht abwandeln. Das heißt Meer - aber mit einem Twist. Muscheln. Oder verwandte Sachen. meistens werben die Seiten ja auch mit ihren Firmen Farben, das gehört zur Corporate Identity.

Vielleicht kannst du herausstechen, wenn du eher über Formen etc gehst. Und nicht so sehr über Fotos. Oder minimalistisch. Gezeichnet oder so. Aber Sonne bleibt Sonne. Und gelb macht nun mal gute Laune. Viel erfolg!
Alt 16.06.2017, 21:03
Martin Schneider

Hallo Erna,

recherchieren und nochmals recherchieren, viele Gedanken machen und nochmals recherchieren.

Das nennt man Design.

Sorry, aber es hat wohl einen Grund warum es auf dem Konto nicht so rosig aussieht.

Grüße
Martin
Alt 27.06.2017, 14:43
Markus Biedermann

Es gibt doch auch einen Grund, warum Fleisch immer rot und Brot immer gelb bestrahlt wird. Fleisch soll frisch und Brot schön gebacken aussehen. So assoziiert man auch Urlaub immer mit grünen Palmen, gelbem Sand und türkisblauem Meer. Da spielt die Psychologie nunmal eine große Rolle. Viel Spielraum gibt es dann farblich nicht mehr, wenn du wirklich Sommerfeeling bei den Besuchers auslösen willst und nicht triste Regentage mit modernem Grau, dunklem Blau oder Rot. Aber sicher kannst du ein bisschen über das Design selbst machen und auf diese Weise ein bisschen Moderne reinbringen.
Alt 19.07.2017, 13:48
Jonas Fahnden

Wie wäre es denn mit einer etwas neueren Design-Methode?

Du assoziierst zwar weiterhin helle Gelb- und Blaufarben mit Urlaub... aber du musst ja nicht zwingend noch Palmen und den Strand in dem Hintergrund setzen. Leg doch den Fokus in eine Kombination von Bergketten und der Natur. Meiner Meinung nach sollte in dem Bereich mal etwas Neues ausprobiert werden, überall das alte Bild...
Alt 20.07.2017, 08:08
Elisa Romano

Manchmal habe ich das Problem auch. Erst letztens musste ich ein Screendesign für eine Gleisbaufirma erstellen und ich hatte keine Ahnung wie und wo ich damit anfangen soll...

Oft fange ich einfach mal an ohne mir großartig dabei Gedanken zu machen, welche Farben ich benutze usw. Wenn ich "grob fertig" bin benutze ich Adobe Color CC (früher Kuler) und lasse mich dort von den Farben inspirieren. Dementsprechend passe ich das Layout dann an, und der Rest entsteht dann von allein. Zumindest ist das bei mir der Fall. Manchmal hat es mir auch geholfen, wenn ich es zuerst auf Papier skizziert habe.

dazu noch ein Link:
https://color.adobe.com/de/explore/?filter=newest

Viel Erfolg
Alt 30.07.2017, 13:57
Alis Ravensman

Gruß an dich !

Hast du dich am Ende entschlossen ?
Ich würde dir empfehlen, dass du am besten guckst, dass du dir Hilfe suchst von einem Fachmann.
Haben wir auch gemacht und sind dabei auf einen WordPress Spezialist gestoßen. Der hat uns in erster Linie sehr gut beraten und unsere Website ist einfach der Hammer.
Zudem muss ich sagen, dass wir das Design und allgemein alles selber entschlossen haben.

Natürlich ist es deine Entscheidung die du etwas machst.
Alt 31.07.2017, 03:49
Max Abend

Frage ist ja auch, wie sieht die Seite jetzt aus, was will der Auftraggeber erreichen, sprich mit welchem Ziel hat er das ReDesign überhaupt in Auftrag gegeben?