Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Kooperationspartner
Wer ist online?
Mitglieder:
Gäste:
© 2010 grafiker.de
Benutzername:
Passwort:
Zum Thema: Programme und Tools
Alt 19.12.2017, 19:52

Seit Jahren verwende ich die freeware "FontExplorer X" auf meinem Mac.
Natürlich habe ich da einiges an Schriften in diversen Ordnern nach meinem Ordnungsprinzip angelegt. Aber seit der Softwareaktualisierung zu Mac High Sierra hab ich permanent Abstürze und keine Schrift wird mehr in der Übersicht angezeigt!

Ok, ich verstehe, dass wohl nun das neue Mac-Betriebssystem die alte FontExplorer-Version entgültig zu Boden gebracht hat.

Aber was nun? (Ich arbeite aber immer noch mit CS6 und will auch nicht in die Cloud!)

Meine Alternativen:
- Die Pro-Version kaufen (und hoffen, dass aber meine Ordnerstruktur nicht flöten geht)?
- Lieber auf Suitcase gehen und alles neu sortieren?
- gibt's noch eine andere kostenfreie Lösung?

Hüüüüülfeeeeeee!!!!

Wer kann mir mit Rat und Tat? beistehen
Alt 20.12.2017, 04:04

Gibt's den FontExplorer nicht mehr? In einer neueren Version, die du installieren kannst?
Alt 20.12.2017, 09:14
Gast

Nicht genutzt, aber schau mal hier: https://fontba.se/
Alt 20.12.2017, 11:44

Hi Ralph,
ja den gibts schon in einer PRO-Version, aber halt für 99$
Alt 20.12.2017, 11:48

HI Thomas,

oh das sieht ja schon mal ganz cool aus....werde ich direkt mal ausprobieren.... Dankeschön für den Tipp!!
Alt 20.12.2017, 12:23

Hallo zusammen, ich habe jetzt einfach mal den FontExplorer® X Pro geladen. Erscheint mir einfach das bequemste, da somit auch gliech meine ganzen Schriftenordnung gottseidank gleichgeblieben ist.

Wenn das dann nach 30Tagen was kostet, isses halt so. Umsonst gibts halt "fast" nix mehr...

Aber trotzdem danke an alle und Frohe Weihnachten!!
Alt 20.12.2017, 13:24
Gast

...der Font Explorer kostet etwas? Ist mir irgendwie entgangen.

...ich hab auch gerade auf Sierra up gedated, weil das neue Dreamweaver das so möchte. Siri hat aber auch keine Antwort darauf, warum der Rechner jetzt langsamer läuft.

Probleme mit dem Font X Plorer habe ich allerdings keine.