Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Mitglieder: 7
Gäste: 272
© 2010 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort:
Zum Thema: Grafiker helfen Grafikern
Alt 04.01.2017, 15:44
Thomas Bock

Moin, die " Älteren" kennen sicher noch das Transferverfahren mit dem man sich eigene Folien erzeugen konnte und diese dann wie beim Letraset-Buchstaben-Anreiben auf z.B. Modelle oder auch Papier randlos übertragen konnte. Leider bin ich im Netz nur auf Decal Abziehbildverfahren gestoßen bei dem aber immer ein hauchdünner Rand zu sehen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es kein vergleichbares Verfahren mehr auf dem Markt gibt, da Mock-ups oder Modelle nach sowas schreien! Oder wie macht ihr das? Auch im Zeitalter der Computer-Renderings braucht man sowas von Zeit zu Zeit! Wer kann mir hier helfen, Siebdruck wäre zu aufwändig!
Danke und Gruß aus Hamburg.
Thomas
Alt 04.01.2017, 16:42
Annette Nolte
Grafikerin

Hallo Thomas,

hier ein link: http://ps-i.de/, die machen solche Folien und sind auch sehr gut darin.

Gruß
Annette
__________________
Annette66
Alt 06.01.2017, 10:39
Thomas Bock

Herzlichen Dank, das ist genau das Richtige!! Lange gesucht und nicht gefunden. Hoffe nur, sie sind nicht zu teuer, lasse Angebot machen. Ich restauriere alte BRAUN- Geräte, da braucht man sowas ab und zu in guter Qualität!
Gruß aus Hamburg