Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 138 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

kabellose iTunes-Synchronisation

Wir hatten vor einiger Zeit über Greg Hughes berichtet, der eine App entwickelte, mit der man per Wi-Fi seinen iPod, das iPad oder das iPhone mit iTunes synchronisieren kann. Von vielen herbeigesehnt - schließlich sollte die lästige Kabelei damit ein Ende haben. Allerdings schaffte es die App nicht in den App-Store. Greg erzählt, warum Apple seine App ablehnte: "While he agreed that the app doesn't technically break the rules, he said that it does encroach upon the boundaries of what they can and cannot allow on their store. He also cited security concerns." so berichtete engadged.com. Hart an der Grenze also, an dem was man im App-Store zulassen kann - auch Sicherheitsbedenken wurden als Argument gegen die Aufnahme angeführt.

Trotzdem ist die App jetzt erhältlich - im Cydia-Store für $9.99. Natürlich nur für gejailbreakte Geräte. Auf getwifisync.com bietet Greg dafür ein Tool an, dass auf dem Rechner installiert werden muss um die Synchronisation kabellos ablaufen zu lassen. Mittlerweile gibt es das Tool auch für Windows.

Hier erfahrt ihr mehr zur App!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ycy6B3
Veröffentlicht:01.07.2010 (1307 mal gelesen)
Tags:News, Apple, iTunes
Michael
02.07.2010 | 08.22 Uhr
Wenn man WifiSync installiert hat dann geht wiederherstellen nicht mehr. Leider kann man es auch nicht deaktivieren sondern muss es Komplet vom Mac entfernen sonst bekommt man den berüchtigten Fehler 1600
Ich habe 3 Tage gesucht wieso ich keine neue Firmware mehr auf das 2G spielen konnte ..Wifisync war schuld

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?