Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 158 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Ein erfolgreiches Tier: der Schneeleopard von Apple

Das neue Betriebssystem Mac OS X 10.6, auch als "Snow Leopard" bekannt, wurde in den ersten zwei Wochen, nachdem es am 28.08.2009 auf den amerikanischen Markt kam, mehr als doppelt so oft verkauft wie sein Vorgänger, der Leopard, Mac OS X 10.5, im Oktober 2007.

Im Vergleich zum Urahnen, dem Tiger (Mac OS X 10.4) verkaufte sich der Schneeleopard sogar viermal so oft. Das berichten amerikanische Marktforscher der NPD Group. Ein Grund für diesen guten Start könnte Apples Preispolitik sein, denn der Preis sank um mehr als 100 US-Dollar. Schätzungen gehen von mehr als 5 Millionen verkauften Exemplaren der neuesten Version - bezogen auf die ersten zwei Wochen nach Verkaufsstart - aus, konkrete Angaben machen die Analysten nicht.

"Obwohl Snow Leopard weniger als Feature-lastiges Update wahrgenommen wird als Tiger oder Leopard, hat das einfache Upgrade und der günstige Preis es zu einem Gewinn für Mac-Nutzer gemacht, was die Verkaufszahlen auf Rekordniveau gehoben hat." sagt NPD-Analyst Stephen Baker. Den Analysten zufolge verzeichnete die Version 10.6 nicht nur zu Beginn, sondern auch in der zweiten Verkaufswoche weit höhere Absatzzahlen als der Leopard. In der zweiten Woche sank der Absatz nur um ein Viertel, beim Leopard waren es 60 Prozent weniger.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/cmE9Xi
Veröffentlicht:01.10.2009 (2260 mal gelesen)
Tags:Betriebssystem, Apple, Statistiken
01.10.2009 | 12.31 Uhr
Leider macht das "große Update" mehr Probleme als erwartet (DNS, VPN).
Einen Mehrwert konnte ich bisher für mich persönlich nicht ausmachen - kommt wahrscheinlich noch ...
Weiß jemand, warum man auf die 5er-Lizenz so lange warten musste? Habe es erst am letzten Freitag erhalten.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?