Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 126 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

XY – ungelöst: Wer ist der Twitterer?

Der deutsche Durchschnitts-Twitterer - ein Phänomen, das enträtselt werden muss.
Des Rätsels Lösung näherte sich Thomas Pfeiffer in einer Untersuchung, die auf fast 3000 Datensätzen basiert. Er entdeckte, dass der deutsche Twitterer, also jemand, der kurze Nachrichten an andere Twitterer versendet oder Nachrichten anderer liest, im Schnitt so aussieht: Er ist männlich, 32 Jahre alt und hat Abitur (74%). Die weiteren Ergebnisse überraschen dann nicht mehr: Zwei von drei Twitterern betreiben einen eigenen Blog und jeder zweite stammt aus der Medien - oder Marketingbranche. Jeder vierte ist Führungskraft oder Unternehmer/in.

Interessant ist, dass es große Unterschiede im Nutzungsverhalten zwischen den Geschlechtern gibt. So haben 45% aller Umfrageteilnehmer ihren Accountnamen frei erfunden, 34% haben ihn an ihren echten Namen angelehnt und 21% findet man bei Twitter unter ihrem echten Namen. Bei den Frauen sieht das ganz anders aus: 52% haben ihren Accountnamen frei erfunden und nur 14% verwenden ihren echten Namen. Und auch bei den geschützten Accounts werden solche Unterschiede deutlich: Insgesamt sind 7% aller Accounts geschützt, d.h. jeder einzelne sogenannte Follower, der die Nachrichten des Accountinhabers lesen möchte, muss von diesem erst bestätigt werden. Nur 5% der Männer wählen diese Möglichkeit - im Gegensatz zu 12% der Frauen. Schüchternheit? Vorsicht? Pfeiffer erklärt es mit den unterschiedlichen Themen, über die Männer und Frauen bloggen. Bei den Frauen überwiegt der Wunsch, sich auszutauschen und den Kontakt zu Freunden zu halten, bei den Männern steht ganz oben auf der Wunschliste, neue Infos zu bekommen und Infos zu streuen.



Für Marketingstrategen könnten auch frühere Untersuchungen Pfeiffers relevant sein. Welche Bedeutung hat Twitter wirklich? Die Zahl der Accounts wächst sehr schnell. Im Oktober 2008 waren es noch ca. 5000 Neuregistrierungen, im Februar 2009 schon knapp 4500, aber die Gesamtzahl der deutschsprachigen Twitterer ist noch immer recht klein und viel kleiner, als der Hype vermuten ließe. Sie liegt zur Zeit bei ca. 27.000 aktiven, die selbst twittern, bzw. bei ca. 38.000, wenn man die Accountinhaber hinzuzählt, die nur Nachrichten lesen, aber nicht selbst schreiben.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/29ICKA
Veröffentlicht:02.04.2009 (1241 mal gelesen)
Tags:Web2.0, Wissen, Twitter

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?