Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 115 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

FontFont 44 erschienen

FSI FontShop International hat das 44. Update seiner Schriftarten-Bibliothek herausgegeben. FontFont 44 enthält neben drei erstmals veröffentlichen Typen auch OpenType-Versionen bereits erschienener Schriften auch Länder-Updates von diversen Fonts, vorwiegend baltisch und türkisch. Dies ist das 44. Schriftenrelease seit Gründung der FontFont-Schriftenbibliothek, die mittlerweile auf über 2.000 Schriftarten angewachsen ist.

Im Release enthalten ist auch wieder ein kostenloser Test-Font, die FF Unit Rounded. Die anderen Neuveröffentlichungen sind die FF Polymorph und FF Utility.

Die exklusive FontFont-Bibliothek wurde 1991 von FSI FontShop International ins Leben gerufen. Sie umfasst inzwischen über 2.000 Schriftarten und gilt als die größte Kollektion zeitgenössischer Fonts. Neben ausgefeilten Text- und Headline-Schriften wie FF Meta, FF Scala, FF Quadraat oder FF Eureka sind auch ausgefallenere Fonts aus dem FontFont-Archiv berühmt geworden, so u.a. die Schreibmaschinenschrift FF Trixie, die FF Beowolf oder auch Dirty Faces. Die FontFonts können online durchsucht und erworben werden.

Beim Fontblog gibt es weitere Infos sowie eine PDF-Beispieltafel zu den bei FontFont 44 enthaltenen Typen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/P91hWS
Veröffentlicht:03.03.2008 (1199 mal gelesen)
Tags:Typografie

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?