Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 337 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Wirbel um Photoshop Express: Neue AGBs

Kurz nach Veröffentlichung des neuen webbasierten Bildbearbeiters und Image-Verwalters Photoshop Express musste Adobe teils harsche Kritik aus der Online- und Blog-Community an den Nutzungsbedingungen des Online-Tools einstecken. Das Auge des Entrüstungssturms lag dabei in der Abtretung der Rechte der hochgeladenen Bilder an Adobe. Nun hat das Unternehmen reagiert und in Windeseile die AGBs angepasst.

Die „Additional Terms of Use“, die nun gelten, stellen klar: „Adobe erhebt keinen Anspruch auf Besitz Ihrer Inhalte.“ Allerdings wird auch deutlich gemacht, dass Adobe bei allen Bildern, die von den Usern via einer zugänglichen URL verfügbar gemacht und damit veröffentlicht werden, die vollständigen Verwendungsrechte hat, ohne dass der Urheber ein Recht auf Entschädigung hat. Weiterverkaufen wird Adobe die Bilder nicht (der betreffende heftig kritisierte Passus ist gestrichen worden).

Diese Regelung gilt nicht für Bilder, die nur per Photoshop Express bearbeitet und nicht gesharet werden. Sie werden von Adobe nicht weiterverwendet. Mehr Details bei neuerdings.com.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/7FeXOB
Veröffentlicht:03.04.2008 (1522 mal gelesen)
Tags:Bildbearbeitung, Internet, Adobe, Privatsphäre

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?