Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 258 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

VIDEO DES TAGES: Wie geil ist das denn

Das heutige Video des Tages zeigt einen Bühnensketch zum Thema Werbung, Technikzeitalter und das Aussterben der Zeitung. Die 2 Manager-Schnösel namens Sebastian "altes Sackgesicht" und Tim "alte Hackfresse" beleuchten dieses Thema auf lustige Weise...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/3dosEF
Veröffentlicht:03.12.2009 (4829 mal gelesen)
Tags:Fun, Werbung, Video
03.12.2009 | 14.01 Uhr
Dejavu... Danke, trifft die heutige Zeit auf den Punkt
03.12.2009 | 15.45 Uhr
Wie geil ist das denn...;-)
03.12.2009 | 16.31 Uhr
Sehr tolle bühnenperformance :)

fand aber auch lustig wie beide behauptet haben sony und Air wären toll ^^
06.12.2009 | 20.25 Uhr
this is the jumping point!

dieser viralclip ist offensichtlich die stageshow eines phrank-calls für den 'head of permanent outgoing and income' bei jvm.
stripout-tech ist definitiv ein milestone aber erst in der betaphase, oder? da gibt es noch probleme mit headcrash's und der datasecurity.
10.12.2009 | 10.56 Uhr
cooles Skript – trefflich! – aber vergleichsweise dürftige schauspielerische Leistung, finde ich. Richtig gut gespielt (die Frau war schon so schlecht nicht) wäre das erst so richtig kickig! Schade, aber trotzdem guter Link…
10.12.2009 | 10.58 Uhr
Sehr schön auf den Punkt gebracht - da sollte unsere Generation mal nachdenken, wie weit wir unsere
High Performance Technique gehen lassen wollen: Nach dem Motto: Das Iphone 7G Double S kommt bald auch nach Deutschland, usw ...
12.12.2009 | 20.37 Uhr
Spricht mir aus der Seele. Aber das Prinzip ist ja uralt....mit Fremdwörtern um sich schmeissen damit man wichtig wirkt, kennt man schon.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?