Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 293 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neuer Asus EeePC für 399 Euro

Asus präsentiert auf der CeBIT (4. - 9. März) eine neue Version seines populären Mini-Notebooks Eee PC. Wichtigste Neuerungen sind ein größeres Display sowie mehr Speicherplatz. Zwar kostet der neue Eee PC 100 Euro mehr als der Vorgänger, liegt aber mit 399 Euro immer noch in einem sehr günstigen Preissegment. Dabei ist das Subnotebook kaum größer als ein A5-Blatt.

Der Asus Eee PC 900 steckt im gleichen Gehäuse wie der Anfang des Jahres vorgestellte Eee PC 4G, nutzt aber die Größe besser aus. So bietet er ein 8,9‘‘ Display (vorher: 7,1‘‘). Die Auflösung liegt nun bei 1024 x 600 Pixeln, was u.a. das WWW-Surfen deutlich komfortabler macht (vorher: 800 x 480 Px). Der bisher recht kleine Flash-Speicher von 4 GB wird nun auf bis zu 12 GB erweitert. Da etwa 3 GB durch das Betriebssystem und die vorinstallierte Open Source-Software belegt sind, wird so der Handlungsspielraum deutlich erhöht.

Rund ein Kilogramm wird der Eee PC 900 wiegen. Die Laufzeit bei Akku-Betrieb sollte bei etwa 3 Stunden wie beim Vorgängermodell liegen.

grafiker.de – Produkt-Tipp: EeePC 4G
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/mmzKri
Veröffentlicht:04.03.2008 (1893 mal gelesen)
Tags:Notebooks, Asus, Subnotebooks, Neuvorstellung

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?