Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 180 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Asus Eee Keyboard PC auf der CeBIT

Asus stellt derzeit auf der CeBIT in Hannover den "Eee Keyboard PC" vor. Dabei handelt es sich um einen Rechner in der Größe einer externen Tastatur, in den ein 5-Zoll-Touchdisplay integriert ist. Mit dem Eee Keyboard will Asus eine flexible Multimedia-Lösung für den Heimgebrauch anbieten. Die technischen Daten entsprechen weitestgehend den gängigen Netbooks wie dem Asus Eee PC.

Als Prozessor dient zunächst ein Intel Atom N270 - wobei auch von einer Version mit dem leistungsstärkeren Atom N330 die Rede ist. Als Speicher dient ein SSD-Modul mit 16 GB oder 32 GB. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB. WLAN (802.11n) und Bluetooth (2.0) sind integriert. Neben VGA- und HDMI-Ausgängen hat das Eee Keyboard natürlich auch mehrere USB-Ports.

Das rechts neben der Tastatur angebrachte Touchdisplay löst 480 x 800 Pixel im Hochformat auf. Die flache Form der Tasten erinnert ein wenig an Apples externe Keyboards und die bei den neuen MacBook Pro verwendeten Tastaturfelder. Insgesamt soll das Gerät weniger als 1 kg wiegen. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller eineinhalb Stunden. Für die Interaktion mit dem heimischen TV-Gerät, Multimedia-Verwaltung sowie das bequeme Surfen auf der Couch ist der "Eee Keyboard PC" konzipiert. Er soll noch im zweiten Quartal auf den deutschen Markt kommen. Eine Bildergalerie gibt es bei Engadget.

Auch in den Smartphone-Markt will Asus einsteigen und stellte bereits das auf Windows Mobile laufende Asus P835 vor.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/YftarS
Veröffentlicht:04.03.2009 (10095 mal gelesen)
Tags:Multimedia, Asus, Rechner

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?