Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 122 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Flash-Festplatte im Apple MacBook Air wird günstiger

Jeder, der mit dem Gedanken gespielt hat, sich ein Apple MacBook Air zuzulegen, hat jetzt wirklichen Grund zur Freude. Apple hat den Aufpreis für die Flash-basierte Festplatte deutlich gesenkt und bietet den Kunden damit einen echten Mehrwert. Die bisher veranschlagten 999 Dollar, die für die SSD-Speicherkarte mit 64 GB Speicherkapazität fällig waren, werden nun auf 599 Dollar gesenkt.

Für die Kunden in Deutschland heißt das, dass der Aufpreis auf 510 Euro gesenkt wurde - sicherlich immer noch ein stolzer Preis, dafür bekommt man aber auch einiges an SD-Power geboten.

Wer seinem MacBook Air darüber hinaus noch einen stärkeren Prozessor verpassen möchte, der hat doppelt Grund zur Freude. Neben dem günstigeren Flash-Speicher hat Apple auch bei den CPUs den Preis gesenkt. Der bisher mit 300 Dollar veranschlagte Wechsel der verbauten 1,6-GHz-CPU auf einen Intel Core 2 Duo mit 1,8 GHz kostet nur noch 200 Dollar bzw. 170 Euro für Kunden des deutschen Apple Online-Stores.


Durch diese Maßnahmen muss man nun für ein voll ausgestattetes Apple MacBook Air nur noch 2598 Dollar beziehungsweise 2379 Euro zahlen - vielen Dank dafür an Steve Jobs.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/TaMWkH
Veröffentlicht:04.07.2008 (2222 mal gelesen)
Tags:Apple, MacBook

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?