Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 146 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Die Simpsons veralbern Apple

Amerikas beliebteste Zeichentrickserie widmete sich in ihrer neuesten Folge ganz dem Phänomen Apple. Lisa bekommt von Krusty dem Klown einen "MyPod" geschenkt und lädt sich daraufhin hunderte Lieder herunter, die sie nicht bezahlen kann. "Mapple"-CEO Steve Mobs hilft aus... In der Folge, die in den USA in dieser Woche ausgestrahlt wurde, widmen sich die Simpsons-Macher dem Apple-Kult und ziehen natürlich genüsslich über jede Facette des Apple-Hypes her.

Schon allein die Namensgebung (Mobs, Mapple) verursacht ein Schmunzeln beim Betrachter. Die Änderung der richtigen Namen dürfte neben Albernheitsmotiven auch juristische Gründe haben. Denn natürlich sind Apple, iPod etc. geschützte Marken. Und wie viel Spaß das Unternehmen aus Cupertino bei solchen Verhohnepiepelungen versteht, ist ungewiss.

Jede Menge Lacher sind für alle Zuschauer garantiert. Selbst für Die-Hard-Apple-Fanboys sollte dies gelten. Ein kleiner Einblick in die Folge:

Bild: simpsonspedia.net
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/F0TZGn
Veröffentlicht:04.12.2008 (2605 mal gelesen)
Tags:Fun, Apple, TV
04.12.2008 | 14.41 Uhr
Apple hier, iPhone da... gehts in den News auch mal um etwas anderes, als immer nur um diesen doofen Apfel?
04.12.2008 | 21.49 Uhr
Ja, natürlich nehmen wir auch andere Punkte mit auf. Aber wir versuchen uns sehr danach zu richten, was die Zielgruppe lesen möchte und was gesucht wird. Wir versuchen schon weniger darüber z berichten.

Über 50% geht auch in eine andere richtung ;-)

bye
Andreas

PS. Themenvorschläge nehmen wir aber immer gern an.
05.12.2008 | 08.47 Uhr
Apple wird überbewertet
Solide Arbeit ok
Aber der IPod hat ausser dem Prestige nichts was andere Mp3s auch haben
Das IPhone gleiches spiel
Vista wird ebenso schlecher gemacht als es ist
Microsofts "Windows 7" testberichte zeigen das nochmal
05.12.2008 | 09.53 Uhr
@eric

da kann ich mich leider nicht anschliessen. hast du schonmal mit einem iphone rumgespielt? mal mp3s mit einem ipod über itunes organisiert?
oder mal auf dauer an einem mac gearbeitet? das feeling ist völlig anders, man kann vista nicht mit osx vergleichen. das geht einfach nicht.

ich hätte nie gedacht das ich sowas mal sage aber der umstieg hat klein angefangen und war das beste was ich machen konnte.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?