Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 177 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Beate Uhse überrascht Politiker

Die Hamburger Designagentur LIGALUX setzte für Beate Uhse eine ungewöhnliche Mailing-Idee um. Ende Januar wurden an 80 Mitglieder des Wirtschaftsausschusses kleine Päckchen von Beate Uhse verschickt. "Doch statt Liebesspielzeug & Co findet man im Paket, verborgen unter einem Hemd und einer Korsage, eine seriöse Botschaft und gute Wünsche für eine erfolgreiche Legislatur-Periode".



Dazu LIGALUX: "Das Thema Erotik ist heute längst gesellschaftsfähig und die Industrie hat sich als wichtiger Wirtschaftsfaktor etabliert - vor allem auch dank der langjährigen Aufklärungsarbeit unserer Firmengründerin", so Assia Tschernookoff, Leiterin Unternehmenskommunikation. "Darauf auch im politischen Raum aufmerksam zu machen, das ist das Ziel unserer Mailing-Aktion." Geschäftsführer von LIGALUX, Jan Kruse, ergänzt: "Uns ging es darum, mit einer unkonventionellen Ansprache aufzufallen, und das Thema ‚Erotik" auf die Agenda der Politiker zu setzen, ohne die Ernsthaftigkeit des Anliegens zu vernachlässigen. Wir freuen uns, dass die Beate Uhse AG sich auf diese mutige Idee eingelassen hat."
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/7eakxi
Veröffentlicht:05.02.2010 (2852 mal gelesen)
Tags:Fun, Werbung, Mailing
05.02.2010 | 16.23 Uhr
Den Titel find ich klasse
05.02.2010 | 18.24 Uhr
Hi Hi...
sehr "geil"
Frank Seidelmeier
06.02.2010 | 15.44 Uhr
Super Idee, danke Carina
08.02.2010 | 11.21 Uhr
War ja nicht meine Idee:o)...

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?