Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 221 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Illustrationsband zur EM: Fussballhelden sehen rot!

Der Anpfiff zur 13. Fußball-Europameisterschaft rückt näher. Ab dem 7. Juni rollt der Ball. Bereits erschienen ist ein Illustrationsband, der alle teilnehmenden Teams sowie alle bisherigen Euro-Champions kunstvoll vorstellt. 38 Illustratoren aus 12 europäischen Nationen haben an dem Bildband mitgewirkt, der am 24. April offiziell in Zürich vorgestellt wurde. „Fußballhelden sehen rot!“ lautet der Titel – auf dem Einband ist passenderweise Altmeister und Kopfstoßungeheuer Zinédine Zidane abgebildet.

Alle teilnehmenden Mannschaften der Euro 2008 werden ebenso vorgestellt wie die bisherigen Europameister. Das Layout des Bands ist an die bekannte Panini-Reihe angelehnt, wobei natürlich schon alle Spielerbilder vorhanden sind und nicht erst eingeklebt werden müssen… Im eigens eingerichteten Blog kann man sich ein Bild von den gelungenen Grafiken machen. Teils klassisch, teils kreativ präsentieren sich die Mannschaften. Das tschechische Team wurde von Boris Zatko in die Kleider des populären tschechischen Märchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gehüllt.

Im Video, das unten eingebettet ist, gibt der Illustrator Ian Marsden einen Einblick in den Prozess von der eingescannten Skizze zum fertig kolorierten Spielerportrait anhand des siegreichen Spanien-Teams von 1964. Auch zu den irischen Spielern stellt Marsden auf seinem Blog ein Online-Tutorial zur Verfügung. Zusätzlich sind die Illustrationen bis zum 30. Juni in den Verkaufsräumen der Orell Füssli-Buchhandlungen in Zürich, Luzern und St. Gallen zu sehen.

„Fußballhelden sehen rot!“ – für alle kreativbegeisterten Fußballfans der ideale Band, um sich die Wartezeit bis zur EM zu verkürzen…
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/twxZvE
Veröffentlicht:05.05.2008 (2395 mal gelesen)
Tags:Grafik / Design, Literatur, Fun, Bildband, Inspiration, Illustration
05.05.2008 | 15.39 Uhr
Dieses eingebettete Tutorial ist zum Haare raufen!!! Alles, was der da hin und her schiebt und versucht zu zeigen, kann man sich auch ohne viel Mühe selbst zusammen denken.
- Es gibt keinen Aufbau wie man sowas am besten beginnt und wie mans am besten aufbaut.
- ein bisschen Pinseldruck mim Grafiktablett kann man auch ohne tut erlernen und auch sonst gibt es keine Tipps und Tricks, wie man etwas auf elegante Weise lösen kann.
Man könnte ehrlich unterstellen, dass derjenige hier eine vorgefertigte, ihm bis dahin unbekannte Datei einfach ein wenig durchgesehen hat.
Dieses irgendetwas von tutorial ist es nichtmal wert von Zuschauern, die gerade in illu einsteigen gesehen zu werden, da man damit nur seine Zeit verschwendet.

Im Blog das Video ist schon etwas besser. Da würde ich schon eher rein sehen, um etwas zu lernen.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?