Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 160 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Garfield minus Garfield

Das Internet treibt nicht selten sehr skurrile Blüten. Noch öfter befördert es die Verbreitung skurriler Blüten. Gegen Ende der zweiten Dekade des Internetzeitalters vermehrt sich die Zahl der Blogs immer noch exponentiell. Jeder hat etwas zu sagen, jedes noch so spezielle Steckenpferd findet Blogger und Follower.

Ein Blog, das jeden Tag einen der berühmt-beliebten Garfield Comic-Strips veröffentlicht würde in den Fluten des World Wide Ocean vermutlich untergehen. Sicher, Fans des bräsigen Sarkast-Katers würden hier öfter mal reinschauen. Aber den ganz großen Hit kann man damit nicht landen. Es bedarf schon etwas mehr. Oder etwas weniger. Das beweist der Tumblog "Garfield minus Garfield". Der Name sagt hier bereits alles. Der irische Blogbetreiber Dan Walsh druckt Garfield-Comics ab, die alles haben. Nur nicht Garfield. Was mitunter dazu führt, dass zwei der drei Comicboxen leer bleiben. Oder dass Garfield-Besitzer Jon Arbuckle mit der ihn umgebenden Luft spricht…



Der Blog will nach Eigenangaben Zeugnis ablegen von der "Existenzangst” des Jon Arbuckle. "Es ist eine Reise tief in die Gedanken eines einsamen jungen Jedermanns, der eine hoffnungslose Schlacht gegen Einsamkeit und Depression in einem ruhigen amerikanischen Vorort führt.”

Selbst der Garfield-Erfinder Jim Davis ist begeistert. Zum dreißigsten Geburtstag des faulen Schnurrbartträgers soll sogar eine Print-Edition aufgelegt werden.

Was das Netz so alles schafft…
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/QpbWFZ
Veröffentlicht:05.08.2008 (6790 mal gelesen)
Tags:Fun, Zeichnen

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?