Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 276 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neuer Asus Eee PC 901 kommt mit Atom für 379 Euro

Asus begründete die neue Mini-Notebook-Sparte zum Discountpreis mit dem Eee PC 701, der im Januar 2008 in Deutschland auf den Markt kam. Mittlerweile droht die Konkurrenz den Trendsetter zu überholen - das neue überarbeitete Modell wartet nun mit einem schnellen Intel Atom-Prozessor und einer deutlich längeren Akkulaufzeit auf.

Sowohl Design wie auch Ausstattung wurden beim Eee PC 901 verändert. Neu mit an Bord (neben dem seit dem ersten Modell enthaltenen WLAN) ist Bluetooth. Die Konnektivität weitet sich also aus. Ein wenig dünner ist das bis auf die Tastatur komplett überarbeitete Gehäuse geworden. Neu über der Tastatur eine silberne Funktionsleiste. Die Tasten selbst sind leider nach wie vor sehr klein, anders als bei gleichpreisigen Konkurrenten wie z.B. dem Acer Aspire One. Nach wie vor wird ein 8,9-Zoll-Display verwendet, das 1.024 x 600 Pixel auflöst.

Für die Power sorgt ein Atom N270-Prozessor mit 1,6 GHz. Das WLAN soll nun auch fixer sein. Auch der Akku wurde umgebaut. Er ist einer der ausdauerndsten aller derzeit auf dem Markt befindlichen Modelle. Laufzeiten von fünf Stunden und mehr sollen bei normalem Betrieb (WWW-Surfen, Textverarbeitung etc.) möglich sein. Damit dürfte der ultramobile Laptop z.B. für Vielreisende sehr interessant werden. Bzgl. des Speicherplatzes wurde leider immer noch kein Quantensprung gewagt. Zwei SSD-Module sorgen insgesamt nur für 12 GB.

Ab 18. August soll der Asus Eee PC 901 mit vorinstalliertem Windows XP in Deutschland verfügbar sein. Mit 379 Euro ist er etwas günstiger als der Vorgänger 900 (ohne Atom-Prozessor).
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/6TdmCS
Veröffentlicht:05.08.2008 (2707 mal gelesen)
Tags:Notebooks, Asus, Subnotebooks

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?