Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 182 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Surf-Tipp: Pixel-Art

Pixel-Art passt in gewisser Weise gut in den allgemeinen Retro-Hype, der für die ersten Jahre des 3. Jahrtausends typisch ist. Zurück zu den Wurzeln des Computer-Zeitalters, als eine Auflösung von 640x480 oder ein Farbdisplay noch als Highlight gefeiert wurden. In Zeiten Schwindel erregender Pixelzahlen bei TFT-Displays wie Digitalkameras ist „verpixelt“ zum Un-, ja Hasswort geworden. Bei Pixel-Art ist es das entscheidende Kriterium. Die einzelnen Bildpunkte sollten noch zu erkennen oder zumindest zu erahnen sein. Dennoch: Je komplexer das Gesamtkunstwerk, desto beeindruckender ist auch die Leistung des Pixelartisten.

Das Smashing Magazine stellt eine Auswahl großartiger Pixel-Art vor. Beeindruckend hierbei: Die Bandbreite der vorgestellten Werke. Von bewusst extrem grobkörnigen Darstellungen wie bei diesen Gemälden bis hin zu aufwändig bis in kleinste Details gezeichneten Straßenszenen (z.B. hier oder hier). Besondere Erwähnung muss auch der Rubikubism finden. Hierbei findet das Kultspielzeug der 80er eine neue Verwendung, der Zauberwürfel, der im Englischen nach dem ungarischen Erfinder Erno Rubik „Rubik’s Cube“ genannt wird. So entstehen Werke wie „Rubik Kubrick“, das Alex aus Stanley Kubricks „A Clockwork Orange“ zeigt.

Der Artikel bei Smashing Magazine lohnt sich sehr.

Bild: pixel.nascimpact.com
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/4SKL6A
Veröffentlicht:06.05.2008 (7756 mal gelesen)
Tags:Fun, Zeichnen, Inspiration, Kunst, Kurioses
08.05.2008 | 08.32 Uhr
Nettes Musik-Video im Pixel-Style, unbedingt ansehen!

http://www.youtube.com/watch?v=m0S0qg4Zh7Y
16.05.2008 | 09.29 Uhr
nett gemacht. leider nur ein kurzer ausschnitt.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?