Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 335 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Der Fall Apfel gegen W.

Obst gegen Buchstaben? Das könnte eine interessante Auseinandersetzung werden. Apple hat gegen den Schutz des neuen Woolworths-Logo als Bildmarke Einspruch erhoben.

Die größte australische Supermarktkette plant mit Hilfe des von Hulsbosch entworfenen Logos das erste Rebranding seit 21 Jahren. Die Designer beschreiben ihr Werk als "W" für Woolworths, das zugleich dem Oberkörper einer Person nachempfunden ist, die die Arme nach oben streckt und damit Vitalität und Energie ausstrahlt. Die runden Formen signalisieren Freundlichkeit, Zugänglichkeit, Offenheit und Humanität, so Hulsbosch.



In der Presseerklärung von Woolworths wird betont, dass das neue "W" Bezug nimmt auf eines der bekanntesten Logos der Kette aus den 1970er Jahren. Für Apples Anwälte ist dieses Logo schlicht ein Apfel, dessen mögliche Verwendung auch auf elektronischen Geräten, mit denen Woolworths handelt, auf jeden Fall verhindert werden sollte.
Sie haben bei der obersten australischen Behörde IP Australia eine Beschwerde eingereicht und wollen das Logo verbieten lassen.

Der Designer Hans Hulsbosch verwehrt sich gegen dieses Auftreten und kritisiert, dass Apple den Schutz der Marke ins Extreme treibt. Zitiert wird er mit der Aussage, dass Apple dieser Logik zufolge gegen jeden Obsthändler aktiv werden müsste. Woolworths jedoch vermeidet - sicher ist sicher - in seinen Veröffentlichungen das Wort "Apfel". Eine außergerichtliche Einigung wird angestrebt.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/vujSpU
Veröffentlicht:06.10.2009 (3351 mal gelesen)
Tags:Apple, Logo, Design
06.10.2009 | 20.35 Uhr
Da hat man wohl jemandem auf den schlips getreten
Karsten
29.10.2009 | 14.54 Uhr
Kaum zu glauben, ich dachte die Firmenphilosophie von Apple liegt in der Innovation und nicht in Markenrecht!
Wäre cool gewesen wenn die prozessiert hätten und Apple verloren hätte.
Karsten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?