Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 196 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neue Suchmaschine Wikia Search online

Wie an Weihnachten angekündigt ist das neue Suchmaschinenprojekt Wikia Search ab heute online. Von Internet-Visionär und Wikipedia-Gründer Jimmy Wales ins Leben gerufen setzt Wikia Search ganz auf Community und OpenSource. Statt komplizierter und geheimer Suchalgorithmen sollen bei der neuen Suchmaschine die User entscheiden, wie gut und relevant eine Seite ist.

Transparenz, Community, Qualität und Privatsphäre: Dies sind nach eigenen Angaben die vier Zentralmotive hinter dem innovativen Search-Engine. Das Team weist zum Start darauf hin, dass sich der Erfolg von Wikia Search erst zeigen wird, wenn sich die User betätigen. "Natürlich haben wir vor dem Start keine User-Feedback-Daten", ist momentan auf der Wikia-Seite zu lesen. "Deswegen sind die Ergebnisse ziemlich schlecht." Dies soll sich aber bald mit Hilfe der User-Community ändern.

Neben Bewertungen der einzelnen Seiten sollen Wikia Search-Besucher auch Kurztexte zu bestimmten Stichworten verfassen. Diese "Mini-Artikel" sollen schnell über einen Suchbegriff informieren und eine Einordnung des Begriffs oder der Webseite mit Hilfe von Fotos ermöglichen. Allerdings war eine Bewertung von Suchresultaten zunächst nicht möglich.

Von heute an kann also jedes Mitglied der Web-Community dazu beitragen, dass dem gemütlichen blauen Wikia Search-Wölkchen das Lachen nicht vergeht...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/VHfedi
Veröffentlicht:07.01.2008 (955 mal gelesen)
Tags:Neuvorstellung, Suchmaschinen

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?