Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 256 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

<HTML>EXPRESS: Grafiker, bitte einsteigen!

In den seltensten Fällen können Webdesigner auch so gut programmieren, dass sie ihre eigenen Entwürfe umsetzen können. Das bedeutet Abhängigkeit von Programmierern, die die zumeist im Photoshop-PSD-Format vorliegenden Grafiken adäquat in sauberes HTML übertragen sollen. Der Prozess kann sich hinziehen und den Endpreis der Website in die Höhe treiben. Hier will der Online-Dienst <HTML>EXPRESS helfen. Der Service nimmt dem Grafiker die HTML-Programmierung ab und verwandelt sein Layout schnell und sauber in eine fertige Website.

Schnell heißt in diesem Falle binnen drei Tagen. Der <HTML>EXPRESS wird seinem Namen also gerecht. Und wem's noch stärker pressiert, der kann den Nacht-Express besteigen und sich die Programmierung bis zum nächsten Tag durchführen lassen. Nach ein bis drei Werktagen wird somit aus dem Photoshop-Design eine funktionierende Website, mit allem was dazu gehört: Standard-konformes, zugängliches HTML; Optimierung für Suchmaschinen und Ladegeschwindigkeiten sowie eine umfangreiche Dokumentation zum Nachvollziehen und für zukünftige Anpassungen.

Die Macher versprechen Kompatibilität mit allen modernen Webbrowsern, u.a. Internet Explorer ab Version 6, Firefox, Safari, Opera und Google Chrome unter Windows und Mac OS X. Auf Wunsch wird die Website auch für den Ausdruck optimiert. Das Basislayout kostet 160 €, jede zusätzliche Unterseite 80 €. Sollte man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, gibt"s das Geld zurück.

Die Kreativen können ihre Designs in folgenden Formaten einchecken: .psd, .png, .ai, .jpeg, .tiff und .gif. Bevorzugt von den rasenden Programmierern werden Photoshop- oder Fireworks-Files mit verschiedenen Ebenen. Eine Hauptseite mit bis zu fünf Unterseiten können in Auftrag gegeben werden.

Exklusiv-Rabatt für unsere Leser:

Der <HTML>EXPRESS rollt erst seit wenigen Tagen. Für die Testphase gibt es einen exklusiven Vorteil für alle grafiker.de-User. Ein Nachlass von 50 € wird gewährt. Hierfür muss lediglich der Gutschein-Code "grfkxprs" bei der Bestellung eingegeben werden.


Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/HNaMQb
Veröffentlicht:07.01.2009 (3570 mal gelesen)
Tags:Programmierung, Design, Online-Dienst
07.01.2009 | 21.34 Uhr
na da bin ich mal gespannt, eine "funktionierende" webseite also!
wär ja mal lohnenswert das auszuprobieren...
Tom
07.01.2009 | 22.36 Uhr
Hört sich so an als wärs einen Versuch wert!! Werd das bei nächster Gelegenheit mal abchecken!
08.01.2009 | 09.25 Uhr
Schön und gut...aber seit wann kann man in html programmieren.... sehr seltsam ;)
Aber hauptsache die Arbeit stimmt am Ende.
Bettina Piwon
08.01.2009 | 09.45 Uhr
Ich bin doch etwas verwirrt, es ist nur von HTML die Rede. bekomme ich nur ne HTML? Wird die CSS extra berechnet? Soweit mir bekannt ist, wird CSS zur Ausgestaltung der Seiten genommen, Html ist nur ein nacktes Grundgerüst des textlichen Seiteninhaltes und sollte möglichst den Standards entsprechen. Gut der Preis ist super aber irgendwie hab ich Bauchschmerzen, wie geschrieben es ist nur von Html die Rede, egal wo man hinschaut auf der Seite. Habe jedenfalls erst mal ne Frage gepostet ob den die CSS mit ein Bestandteil des Angebotes ist, denn diese ist der eigentliche Zeit und Kostenfaktor bei der Ausgestaltung einer Page. Nun warte ich erst mal gespannt und werde das Ergebnis, wenn erwünscht, hier gerne posten.
08.01.2009 | 09.51 Uhr
Aufklärung und weiterführende Beiträge sind immer erwünscht, Bettina! ;-)
08.01.2009 | 10.29 Uhr
Das hört sich grundsätzlich gut an! Allerdings eher auf der nicht kommerziellen Ebene, bzw. für Micro-Sites. Seiten ohne Content-Management-System im Hintergrund sind nicht wirklich zeitgemäß.
Steven
08.01.2009 | 10.39 Uhr
@Gabriela

es geht bei solchen seiten um umsetzung von psd in html. ein cms oder so wird später selbst eingebaut. das ist der normale ablauf.

ich werde die seite mal testen. die preise sind wirklich nicht schlecht. mit der css datei ist noch sehr interessant.
aber das wird ja wohl so sein.
08.01.2009 | 16.55 Uhr
Hallo allerseits,

erstmal vielen Dank für das tolle Feedback, schön zu hören, dass Interesse an unserem Service besteht.

Zu den Fragen:

@ Felix Klippe

> ...aber seit wann kann man in html programmieren...

Das ist richtig, HTML ist richtig genommen eine Auszeichnungssprache. Aber die Erfahrung zeigt, dass hier "programmieren" bei den meisten im richtigen Sinne verstanden wird, alles andere könnte evtl. verwirren. Wir sind aber offen für Vorschläge :-)

@ Bettina Piwon

> Ich bin doch etwas verwirrt, es ist nur von HTML die Rede. bekomme ich nur ne HTML? Wird die CSS extra berechnet? Soweit mir bekannt ist, wird CSS zur Ausgestaltung der Seiten genommen, HTML ist nur ein nacktes Grundgerüst des textlichen Seiteninhaltes und sollte möglichst den Standards entsprechen.

Die eigentliche Visualisierung des Designs passiert ausschließlich in externen CSS-Dateien - und die sind inbegriffen. Vielen dank für diese Anfrage, wir werden das umgehend unmissverständlich auf unserer Website klarstellen.

@ Gabriela Sedlackova

> Seiten ohne Content-Management-System im Hintergrund sind nicht wirklich zeitgemäß.

Wir haben den Service von vorneherein darauf ausgelegt, dass nicht nur pure HTML (+CSS & JS) entwickelt werden, sondern auf Wunsch auch Templates für gängige Redaktions- und E-Commerce-System (Wordpress, ExpressionEngine usw.). In der Testphase bieten wir diesen Service kostenlos an, sofern sich der Mehraufwand für uns im Rahmen hält. Sobald wir mehr Erfahrungswerte haben, werden wir die Auswahl eines Systems in den Buchungsprozess integrieren. Auch bei der Einrichtung uns vertrauter Systeme können wir weiterhelfen.

Nochmals vielen dank für eure Anfragen!
09.01.2009 | 16.26 Uhr
Danke für den Betrag und die Fragen, damit haben sich auch meine Fragen schon beantwortet. Klingt alles sehr gut und ist wirklich ein Test wert!
Weiterhin viel Erfolg für 2009 und weiter so...!
Herzliche Grüsse aus München. Patricia
12.01.2009 | 09.15 Uhr
Vielen Dank das Ihr die Fragen beantwortet habt!
Das klingt wirklich alles gut.
12.01.2009 | 10.31 Uhr
Vielleicht habe ich ja den richtigen Button noch nicht auf der Seite gefunden, aber ich möchte doch schon vorab preislich kalkulieren können, was mich das ganze Projekt kostet. Vielleicht über einen "Tarif-Rechner" - oder ist der Preis immer 160,- plus Preis pro Anzahl der Unterseiten?
12.01.2009 | 11.53 Uhr
Also so wie ich das verstanden habe: "Das Basislayout kostet 160 €, jede zusätzliche Unterseite 80 €."
So steht es auch oben im Text. Scheint also fest zu sein.



12.01.2009 | 13.28 Uhr
@Gregor Martynus

>Das ist richtig, HTML ist richtig genommen eine Auszeichnungssprache. Aber die Erfahrung zeigt, dass hier "programmieren" bei den meisten im richtigen Sinne verstanden wird, alles andere könnte evtl. verwirren. Wir sind aber offen für Vorschläge :-)

Die wohl zutreffendste Bezeichnung wäre "Umsetzen". "Programmieren" setzt das einbringen logischer Operationen vorraus welche in HTML natürlich nicht vorkommen. HTML ist wie schon gesagt eine Auszeichnungssprache und wird als solche auch nicht programmiert.
12.01.2009 | 18.49 Uhr
@Angela Huth

> ich möchte doch schon vorab preislich kalkulieren können, was mich das ganze Projekt kostet

danke für das Feedback, vielleicht sind die Preisinfos tatsächlich etwas versteckt. Wir werden schauen, wie wir das verbessern können.
Aber hier schonmal eine kleine Preisübersicht:

Preise <HTML> EXPRESS (Umsetzung in 3 Tagen)
Grundlayout: 160,00 €
+ 80,00 € für jede zusätzliche Unterseite

Preise <HTML> NACHT EXPRESS (Umsetzung über Nacht)
Grundlayout: 320,00 €
+ 160,00 € für jede zusätzliche Unterseite
13.01.2009 | 08.39 Uhr
Gäääähn ... wenn jemand langeweile hat ... kann er gern 10 Euro weniger bieten ;)

Viel Spaß beim "htmlen" ... Schöne Grüße von Dennis an Markus ...

( wurstelt nochmal im Quelltext nach fehlern ^^ )
13.01.2009 | 09.53 Uhr
Ach Dennis, natürlich geht es billiger. Aber dafür bekommt man hier immer seine bestellung. Nicht nur wenn sie Zeit haben ;-)
Es gibt auch Leute die ein Layout für 50€ bauen. Aber nicht immer ist der Preis ausschlaggebend.

Die Idee ist nicht Neu. Aber gut angelegt.
13.01.2009 | 10.17 Uhr
Ich denke auch das die Preise durchaus Fair und angebracht sind. Schade nur das man es auf 5 Unterseiten begrenzt hat, finde ich schon recht knapp bemessen.
13.01.2009 | 17.47 Uhr

@ Markus Schröder

Falls Sie mehr als 5 Unterseiten benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. An sich ist das überhaupt kein Problem, je nach Auslastung könnte es jedoch sein, dass wir länger benötigen werden als 3 Tage.
06.11.2009 | 19.25 Uhr
hmmm...

-also homepage,

-das "thema" der website

-kontaktformular

-impressum

sind schon mal 4, also bleibt noch was übrig...
sehr schön...

seite 5:
ich sag mal, wie is das mit ner galerie, die wäre jetzt für die meisten zwecke, ob nun verein oder ferienwohnungsvermieter, sehr wichtig...
wie haltet ihr es damit?
ich mein klar, sowas nicht mit monströsen aufwand, einfach nur bilder eibinden und für die komplettansicht ne lightbox rein...
06.11.2009 | 19.32 Uhr
hää?
das thema ist 10monate alt.
ich weiß auch nicht was du jetzt willst :)
06.11.2009 | 19.43 Uhr
Hallo Herr Keil,

wenn Sie die Designs für die 5 Seiten fertig haben, können Sie diese einfach über htmlexpress.de hochladen und 3 Tage später erhalten Sie das fertige HTML dafür.

Die Programmierung des Kontaktformulars ist allerdings nicht exklusive, wir liefern erstmal nur das HTML.
Aber wir können auch hier gerne weiterhelfen, falls Sie möchten.
06.11.2009 | 19.50 Uhr
vielen dank, das wollt ich wissen...
gefällt mir...
@andreas:
steht oben was ich wollt...
haben themen ein verfallsdatum?
06.11.2009 | 20.20 Uhr
oh ich sehe gerade, bei meinem letzten Kommentar hat sich eine doppelte Verneinung eingeschlichen

> Die Programmierung des Kontaktformulars ist allerdings nicht exklusive, wir liefern erstmal nur das HTML.
Aber wir können auch hier gerne weiterhelfen, falls Sie möchten.

ich meinte: [...] nicht inklusive [...]

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?