Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 276 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neue Version des Photoshop-Plug-Ins FDRCompressor

Vom Autor der HDR-Software FDRTools - Andreas Schömann - ist eine neue Version 3.0 des Tonemapping-Plugins FDRCompressor für die Photoshop Creative Suite erschienen.

Das Plugin erweitert die Möglichkeiten der Dynamikkompression der Creative Suite um ein leistungsfähiges Verfahren für lokales Tonemapping. Neben HDR-Bildern können in Erweiterung zu Photoshop CS auch einzelne JPEG- und RAW-Dateien direkt bearbeitet werden. Die Qualität der Endergebnisse ist durch eine Reihe neuer Bildbearbeitungsoptionen verbessert worden. Mit der neuen Version ist es nun auch möglich sehr große Bilder von 100 MP und mehr zu verarbeiten. Das Plugin unterstützt die Nutzung von paralleler Verarbeitung und ermöglicht auf modernen Systemen mit Mehrkernprozessoren ein angenehmes und flüssiges Arbeiten.



Die Software arbeitet mit den Photoshop-Versionen CS2, CS3 und CS4 (32-bit) zusammen und läuft sowohl unter Windows-Betriebssystemen wie auch Mac OS X (Intel & PPC). Registrierten Nutzern des Plugins steht das Update kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen finden sich auf der Seite des Autors - www.fdrtools.com.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/OtJaLV
Veröffentlicht:07.01.2010 (1757 mal gelesen)
Tags:Software, Plug-In

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?