Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 283 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iStockphoto wird 10 Jahre alt

Ein Jahrzehnt soziales Netzwerk und erfolgreiche Community. Die Geschichte in Bildern und Videos, die große Galerie der iStock Gesichter und 20.000 US$ in bar und Sachpreisen zu gewinnen: www.iStock10.com.

CALGARY, Alberta, Canada, 7. April 2010 - iStockphoto, Erfinder des Microstock-Geschäftsmodells und weltweit führender Anbieter von hochwertigen, rechtssicheren lizenzfreien Bildern, Videos und Sounds im Internet wird heute 10 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums verlost iStock Bargeld und Sachpreise, darunter iPads und digitale Spiegelreflexkameras in Höhe von insgesamt 20.000 US$. Die Details dazu gibt es unter: www.iStock10.com.



iStock ist eines der ältesten sozialen Netzwerke und eine der wenigen Seiten im Netz, die mit nutzer-generierten Inhalten Geld verdienen. 6 Millionen Mitglieder sind registriert. Heute ist iStock eine der wenigen Community-orientierten Seiten, bei denen die Anbieter Einnahmen erzielen: Derzeit werden jede Woche 1,7 Millionen US-Dollar ausgezahlt. Für Tausende bedeutet dies ein respektables Zusatzeinkommen, einige erreichen sogar sechsstellige Umsätze im Jahr. Von der Webseite wird durchschnittlich in jeder Sekunde eine Datei herunter geladen. Heute, nach zehn Jahren und über 100 Millionen Downloads von der Seite, ist es nahezu unmöglich eine große Straße in einer Stadt irgendwo auf der Welt entlang zu laufen oder fern zu schauen ohne auf ein Foto, eine Illustration oder ein Video von iStock zu stoßen. Eine interaktive Zeitleiste mit Meilensteinen, Erfolgen und Fehlschlägen sowie Fakten zu anderen sozialen Netzwerken findet ihr unter: www.iStock10.com.

Was kommt jetzt? Nach den Worten von Kelly Thompson, COO von iStockphoto, wird das Unternehmen weiter wachsen. Grundlage werden ein verbesserter Anwenderkomfort, eine effizientere Benutzeroberfläche und vor allem vielfältige neue Anwendungsmöglichkeiten für Material von iStock sein, wie z.B. das iPad oder E-Books.

"Das Geschäft mit vorproduzierten Fotos, Illustrationen und Videos hat sich im vergangenen Jahrzehnt stark verändert. Doch noch immer ist die Nachfrage nach anspruchsvollem Material sehr hoch", sagt Thompson. "Wir sind daher extrem optimistisch, was die weltweit steigende Nachfrage nach visuellen Inhalten angeht, insbesondere wenn digitale Medien in Zukunft Printprodukte ergänzen oder ersetzen. Als führende E-Commerce-Plattform für den Handel von rechtssicheren und preiswerten lizenzfreien Mediendateien ist iStock einzigartig positioniert, um alten und neuen Verlegern genau diesen Weg zu ebnen."



Die Party steigt auf ... iStock10.com: iStock Gesichter, die Geschichte, Twitter-Verlosung und ein Hauptpreis von 10.000 US$. Anlässlich des Geburtstages startet iStock eine Jubiläums-Webseite mit interaktiver Zeitleiste zur Geschichte und der Galerie "iStock Gesichter" mit den Portraits von Tausenden von iStock-Mitgliedern aus 89 Ländern. Auf der Seite stehen außerdem die Details dazu, wie man den Hauptpreis von 10.000 Dollar gewinnen kann. Außerdem werden über die Twitter-Seite von iStock ab 8 Uhr MESZ 24 Stunden lang in jeder Stunde Bargeld und Sachpreise verlost, darunter iPads. Um an der Verlosung teilzunehmen, muss man einfach nur Follower von iStock werden: www. twitter.com/istock

Über iStock
iStockphoto bietet günstige, rechtssichere lizenzfreie Fotos, Illustrationen, Videos, Audio- sowie Flash®-Dateien. Derzeit sind mehr als 6 Millionen Dateien online. Gefunden werden diese mit Suchfunktionen, die sehr genaue und relevante Ergebnisse liefern. Kunden nutzen iStock für geschäftliche, werbliche und private Zwecke. Durchschnittlich wird in jeder Sekunde eine Datei herunter geladen.

iStockphoto wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Unternehmen hat in der Bildbranche das Zahlungsmodell mit Kleinbeträgen (micro-payment) eingeführt und gehört zu den erfolgreichsten und profitablen Webseiten mit nutzer-generierten Inhalten. In jeder Woche werden über 1,7 Millionen US-Dollar an die Anbieter ausgezahlt. iStockphoto hat seinen Firmensitz in Calgary, Kanada, und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Getty Images. Seit Oktober 2008 verfügt iStock über ein europäisches Büro in Berlin. Hier wird zwischen 9 und 19 Uhr MEZ/MESZ u.a. Kundensupport in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch geleistet.

iStockphoto Kontakt Deutschland, Österreich, Schweiz:
Sven Ole Schubert
Public Relations & Marketing
ole.schubert@istockphoto.com
+49.30. 8310 8999
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/tqBCyj
Veröffentlicht:07.04.2010 (1958 mal gelesen)
Tags:Fotografie, Community, Social Networks

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?