Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 110 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Die besten Apple iPhone-Apps für Grafiker (3)

Nachdem wir euch im Januar bereits Teil I und Teil II der nützlichsten Apps für Kreative vorgestellt haben, gibt es heute Teil III unserer Ausgabe.

MindMeister
"Die MindMeister-Anwendung für iPhone und iPod touch erlaubt nativen Zugriff auf Ihre Mind Maps, egal wo sie gerade sind. Erstellen, bearbeiten und teilen Sie Mind Maps direkt vom Gerät aus und synchronisieren sie mit Ihrem Online-Konto bei MindMeister. Auch Geistesblitze können direkt von der Applikation eingefügt werden".
Preis: 5,49 Euro

FontShuffle
Dies ist eine riesige Inspirationsquelle für Schriften aller Art. Man kann sich durch versch. Schriftenfamilien navigieren und sich ähnliche Schriften anzeigen lassen. Durch Schütteln des iPhones werden die Suchergebnisse neu gemischt.
Preis: kostenlos

Jobs
Eine brauchbare App zur Zeiterfassung verschiedener Aufträge. Man kann Kunden anlegen, seinen Stundensatz und viele weitere Informationen. Das Beste daran: Die Daten können als XML-, CSV- oder Textdatei in andere Programme (z.B. Excel) exportiert werden, um sie in Rechnungen einzubinden.
Preis: 2,39 Euro



WordPress
Mit der WordPress-App kann man seinen Blog bequem von unterwegs managen. Die App wurde erst kürzlich aktualisiert und ist jetzt sowohl für iPhone und iPod als auch für´s iPad erhältlich.
Preis: kostenlos

HEX RGB Colors Guide
Eine nützliche App, die einen die gesamte Farbpalette sowohl als RGB-, als auch als Hexadezimal-Code anzeigt.
Preis: 1,59 Euro

Brushes
Diese Zeichen-App enthält eine erweiterte Farbpipette, zahlreiche Brushes und erlaubt das Arbeiten mit Ebenen. Rundum ein super Tool um Artworks mobil zu erstellen.
Preis: 3,99 Euro

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ZTCR7L
Veröffentlicht:07.05.2010 (3322 mal gelesen)
Tags:Apple, iPhone, Apps
07.05.2010 | 14.59 Uhr
für die jobs-app gibt es noch eine Alternative die ich sehr empfehlen kann. Reporta

http://itunes.apple.com/app/reporta-time...
07.05.2010 | 15.19 Uhr
Sieht auf den ersten Blick ganz übersichtlich aus, wäre wohl auch eine deutsche Alternative zur Jobs-App. Weißt du, ob man dort auch seine Daten exportieren kann!?
07.05.2010 | 15.32 Uhr
Ich habe es noch nicht ausprobiert aber, es gibt einen Button mit Datenexport, dann kann man noch auswählen ob für mac oder pc und es gibt eine Filterfunktion.
09.05.2010 | 20.49 Uhr
pantone app, font size, iFee, peppermint & iDesigner Pro hab ich auch noch.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?