Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 91 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iPhone: kostenlos Skypen im UMTS-Netz

Internettelefonie ("VoIP") funktioniert jetzt auch via UMTS und EDGE-Netz, bis Ende des Jahres in jedem Fall kostenfrei. iPhone-Besitzer können sich über das neue Skype-Update 2.0 freuen, das im AppStore ebenfalls kostenlos zu erwerben ist. Doch der Benutzer muss beim Skypen über UMTS Abstriche bei der Sprachqualität machen.

Mit Apples Smartphone zu skypen ist nichts Neues, aber bisher war dies nur durch das Vorhandensein einer WLAN-Verbindung möglich, was der Voice-over-IP gewisse Grenzen gesetzt hat. Diese wurden jetzt aufgehoben und einem weltweiten Skypen steht nichts mehr im Wege. Bis Ende des Jahres ist dies mit der richtigen Daten-Flatrate kostenlos, derweil tüftelt Skype an einem geeigneten Geschäftsmodell. Feststeht: Skype-zu-Skype-Gespräche bleiben im WLAN-Netz kostenlos, beim UMTS will man "weiterhin die kostengünstigste Alternative bleiben", so lässt das Unternehmen in ihrem Firmenblog verlauten.



Auch wenn Skype an einer monatlichen Gebühr bastelt, die Telekom hat auch noch ein Wörtchen mitzureden. Diese erlaubt ihren iPhone-Kunden VoIP nur, wenn gesonderte Zusatztarife (monatlich 9,95 Euro) gebucht wurden. In der "Wirtschaftswoche" hat die Telekom abermals deutlich gemacht was im Falle des Missbrauchs passiert: Kündigung und saftige Geldstrafen. So weit wird es wohl nicht kommen, denn schon lange befürchtet die Telekom durch Internettelefonie Umsatzeinbrüche. Die Folge: Man wollte VoIP auf iPhone und Blackberry vollständig verbieten, musste sich aber dem Druck der EU und der Bundesnetzagentur beugen.

In den kommenden Monaten wird das neue Tarifmodell vorgestellt, bis dahin sollten die iPhones mit der OS Version 3.0 und höher das Angebot ausnutzen, gleiches gilt für iPod-Touch und iPad.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/xYCtFE
Veröffentlicht:07.06.2010 (1610 mal gelesen)
Tags:Apple, iPhone, Skype
07.06.2010 | 21.49 Uhr
D.h. ipod touch kann nun das was das X hundert mehrteuere iphone auch kann ?
08.06.2010 | 09.42 Uhr
Bei Skype heißt es, dass die Anruffunktion für iPod touch ab der 2. Generation zur Verfügung steht. Für den iPod touch ist ein kompatibles Headset mit Mikro erforderlich.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?