Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 159 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Virenschutz für Jedermann: Security Essentials

Microsoft bietet seit kurzem ihre neue Security Suite an, welche das frühere, kostenpflichtige Windows LifeOneCare sowie den betriebssystemeigenen Windows Defender ablösen soll. Im Gegensatz zu LifeOneCare deckt Security Essentials jegliche zu schützende Bereiche ab. Der Vorgänger war besonders für ein kostenpflichtiges Schutzprogramm nicht zufriedenstellend.



MSE musste sich der aktuellen "Wildlist" stellen (eine lückenlose Erkennung dieser bekannten und verbreiteten Schädlinge gehört zum Pflichtprogramm einer Sicherheitslösung) und die On-Demand sowie On-Access-Scanner arbeiteten erwartungsgemäß zuverlässig. Allgemein erkannte MSE bei Viren, Würmern, Backdoors, Bots und Trojanern 98,44% der 545.034 Proben welches ein guter Wert ist. Außerdem meldete MSE bei 600.000 Virenreinen Samples keinen einzigen irreführenden Fehlalarm. Nur bei der Erkennung von nicht so kritischen Ad und Spyware-Dateien erkannte das Programm nur rund 91% der Schädlinge.

Insgesamt und bei der Entfernung macht MSE einen guten Eindruck, die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen, bietet viele Optionen für fortgeschrittene Benutzer und das Programm aktualisiert 3 mal am Tag die Signaturen (oder auf Anfrage). Falls verdächtige Dateien auftauchen, sucht Security Essentials sofort online nach passenden Signaturen ("Dynamic Signature Service"), welches mit Microsofts Sicherheits-Community SpyNet insgesamt für schnelle Reaktionszeiten sorgt.

Microsoft will mit Security Essentials eine bequeme und einfache Sicherheitslösung für den normalen Verbraucher bieten, welcher sich nicht bedingt mit dem Thema beschäftigen oder sich bislang nicht für eine Antiviren-Software entscheiden wollte ohne irgendwelche Abstriche in punkto Sicherheit machen zu müssen.

Mit Security Essentials wird das Microsoft Sicherheitskonzept vervollständigt und das Beste an Security Essentials: Es ist kostenlos!

Hier geht´s zum Download.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/jVhTxn
Veröffentlicht:07.12.2009 (1584 mal gelesen)
Tags:Software, Microsoft

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?