Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 155 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Sex Sells - Neue Diesel-Kampagne

Erst kürzlich hatten wir über die "Be Stupid" Kampagne von Diesel berichtet. Jetzt hat sich das Mode-Label eine neue Idee einfallen lassen seine Klamotten an den Mann und an die Frau zu bringen. Sex Sells (Unfortunately we sell jeans) heißt das Motto und wie erwartet geht es um viel nackte Haut und die aktuelle Frühjahr/Sommer-Jeans-Kollektion.



Hier könnt ihr euch die aktuelle Kampagne anschauen!
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/Mvq9uV
Veröffentlicht:08.03.2010 (12487 mal gelesen)
Tags:Werbung, Agentur, Kampagne
08.03.2010 | 20.30 Uhr
Also den Slogan finde ich sehr gelungen :)
Wer war dafür verantwortlich? Hauseigene Agentur?
09.03.2010 | 08.04 Uhr
ich finde die kreise klasse "man" und "woman"...gut zu wissen! nicht das ich die falsche jeans kaufe
09.03.2010 | 15.00 Uhr
Ich finde das nicht besonders kreativ. Es gibt zig Millionen Arten kreativ etwas zu präsentieren. Wenn man aber dazu die tief in die Genen liegenden Urinstinkt klopfen muss, weil man es einfach anders nicht schafft, oder nicht möchte, ist das zu billig. Oder doch? Aber ich nehme auch an, dass darauf eingegangen wurde dass vor allem Teenager die meisten Jeans kaufen und das die Zielgruppe ist. Das ist Sexualität in, so wird gedacht, dieser dann nämlich punktgenau erwacht. War ein guter Versuch also doch. Aber anscheinend haben sie dabei vergessen dasss wir mit nackten Bilder nur so von allen Seiten bombadiert werden, da wird die Wirkung "unbedeckter Haut" nicht so seine volle Wirkung erzielen wie vor einigen Jahrzehnten.
LG.euer pixmac3Cmanager
09.03.2010 | 15.10 Uhr
hmmm, hmmmmmmm nicht schlecht...nur warum muß ich stupid sein???
09.03.2010 | 20.18 Uhr
Ich frage mich aus Unwissen, ob die Kampagne jetzt neben der BeStupid Kampagne laufen soll, oder ob die noch nicht all zu alte letzte Kampagne doch nicht so gut angekommen ist wie gedacht?

An sich finde ich die Idee dahinter nicht schlecht.Unkreativ - Ja.
Und ich muss Istvan da auch zustimmen, dass durch die Überflutung mit Sex in der Werbung das ganze sicher nichts außergewöhnliches mehr ist heutzutage.
11.03.2010 | 11.11 Uhr
Letztes Jahr um die Zeit gabs Kamsutra-Posen bei einem türkischen Modehersteller, auch mit viel Jeans. Da hatte bei Diesel wohl jemand mal wieder keine Idee? ;-)

Das "Original"?:
http://www.desinuts.com/2009/01/06/cloth...

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?