Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 165 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Steve Jobs im Porträt - Apple Text Art

Zu einer der mittlerweile legendären Apple-Werbekampagnen, mit deren Hilfe das kalifornische IT-Unternehmen seinen Imagewandel in den neunziger Jahren begründete, gehört der Spot "Here's to the crazy ones". Einstein, Dylan, Martin Luther King, Muhammad Ali, Gandhi und andere für das Establishment unbequeme historischer Persönlichkeiten sind in einer Schwarz-Weiß-Slideshow zu sehen. "Manche mögen sie für verrückt erklärt haben. Wir sehen Genies!" Der Clip schließt mit dem bekannten Apple-Motto "Think different" (der vollständige Werbespot ist unten eingebettet).

Der Designer Dylan Roscover hat mit den Worten dieses Apple-Werbespots ein beeindruckendes Kunstwerk geschaffen. "Text Art" nennt sich die Stilrichtung, bei der Wörter und Sätze in verschiedenen Größen und Schriftarten die Konturen eines Fotomotivs ausfüllen. Wen anderes als Apple-Guru Steve Jobs hätte sich Roscover für dieses Projekt aussuchen können? Natürlich stehen auch die verwendeten Fonts alle mit Apple in Verbindung (u.a. Garamond, Myriad, Univers, Gill Sans). Herausgekommen ist ein beeindruckendes Porträt eines nachdenklichen Steve Jobs, das wahrhaft voller Apple steckt.

Das Kunstwerk in hoher Auflösung kann man auf der deviantART-Seite von Dylan Roscover bewundern.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/qg9gN7
Veröffentlicht:08.05.2009 (1997 mal gelesen)
Tags:Apple, Kunst, Design
08.05.2009 | 13.04 Uhr
das wär eher was für n forum thread aber ein portrait von steve jobs in den news naaaaja
tolle kunstwerke gibts tausende allein auf DA
08.05.2009 | 13.12 Uhr
über stevie muss doch berichtet werden... ;-)
08.05.2009 | 20.37 Uhr
Ich glaub ich bin unbewusst in ne sekte geraten :P
11.05.2009 | 19.12 Uhr
Die MACianer :) Hier kommst Du nicht mehr raus.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?