Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 159 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Google entwickelt Betriebssystem

Im vergangenen Herbst veröffentlichte Google den Open-Source-basierten Browser Chrome. Der Marktanteil hält sich neun Monate später noch in überschaubaren Grenzen. Doch der Online-Gigant will nachlegen und bis 2010 sein erstes Betriebssystem fertigstellen. "Chrome OS", wie der Windows-Konkurrent heißen wird, ist laut Unternehmensangaben eine "natürliche Weiterentwicklung von Google Chrome". Er soll auf allen Rechnern laufen und speziell für Anwender konzipiert sein, die ständig im Internet surfen.

Chrome OS wurde gestern von Google Produkt-Vize Sundar Pichai in einem Beitrag im Google-Blog angekündigt. In dem Beitrag hieß es, Google Chrome OS sei ein "leichtgewichtiges Open-Source-Betriebssystem, das zunächst für Netbooks gedacht ist". Der Code soll bereits Ende diesen Jahres veröffentlicht werden - in der zweiten Hälfte 2010 will Google dann Chrome OS für Anwender zur Verfügung stellen.

"Geschwindigkeit, Einfachheit und Sicherheit" sind die drei Maximen, nach denen Chrome OS entwickelt wird. Innerhalb "weniger Sekunden" nach dem Einschalten des Rechners soll man bereits im Internet surfen können. Das Interface soll spartanisch gehalten sein - wen wundert's bei Google, das bislang mit asketischem Design ja so erfolgreich war... Die Sicherheitsarchitektur soll im Vergleich zu herkömmlichen Betriebssystemen gänzlich neu gestaltet werden, um Virus- und Malware-Attacken zu minimieren, so Pichai in seinem Post.

Es könnte ein spannender Herbst für Entwickler werden, wenn der Chrome-OS-Quellcode dann veröffentlicht wird.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ZQoLYm
Veröffentlicht:08.07.2009 (2472 mal gelesen)
Tags:Betriebssystem, Google
08.07.2009 | 10.56 Uhr
Die dritte Maxime "Sicherheit" klingt ja schn leicht ironisch.
08.07.2009 | 16.27 Uhr
Es müsste statt eine "natürliche Weiterentwicklung von Google Chrome" eine natürliche weiterbildung von Google Android heissen

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?