Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 251 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Palm Pre Smartphone und WebOS auf CES vorgestellt

Palm hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas wie erwartet sein neues Betriebssystem für Smartphones, das den Namen WebOS trägt, sowie das erste auf dieser Plattform basierende Mobilgerät, das Palm Pre, vorgestellt. Das neue Palm-Fon hat genau wie vorhergesagt sowohl einen Multitouchscreen als auch eine Slide-Tastatur.

Das 3,1-Zoll-Display des Palm Pre löst 320 x 480 Pixel auf und stellt 16 Millionen Farben dar. Das Gerät erkennt eigenständig den Wechsel zwischen Hoch- und Querformat. Ein Trackball unter dem Display kann ebenfalls zur Steuerung benutzt werden. Eine vollständige QWERTZ-Tastatur ist unter dem Display versteckt und kann bei Bedarf herausgleiten. Im Gegensatz zum Apple iPhone ist der Akku des Palm Pre austauschbar. Die Auflösung der internen Kamera beträgt 3 Megapixel. Ein 8 GB Flash-Speicher ist eingebaut.

Das neue Betriebssystem WebOS ist Multitasking- und Multitouch-fähig. Neu auch die "Synergy"-Technik, mit der Termine und Kontakte aus verschiedenen Quellen zentral abgeglichen werden. Insgesamt soll der Datenverlust auch beim Nutzen mehrerer Geräte ausgeschlossen werden. Das Palm Pre soll irgendwann im ersten Halbjahr 2009 in den USA via Exklusiv-Vertriebspartner Sprint auf den Markt kommen. Der Preis und die weiteren technischen Details sind noch unbekannt.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/cRtaoF
Veröffentlicht:09.01.2009 (2001 mal gelesen)
Tags:Smartphone, Palm

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?