Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 92 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Flickr mit Videos

Die Online-Foto-Community Flickr bietet fortan ihren (zahlenden) Usern an, Videos hochzuladen und mit der Community zu teilen. Dies teilte Flickr in seinen Blogs mit. Bis zu 90 Sekunden dürfen die Clips lang sein, die fortan auch über die Flickr-Suche zu finden sein werden. In den Sucheinstellungen kann die Flickr-Datenbank auch gezielt nur nach Fotos oder Video-Clips durchforstet werden.

„Wenn ihr euch an die Community-Richtlinien erinnert, wisst ihr, dass es bei Flickr hauptsächlich ums Teilen von Fotos geht, die ihr selbst aufgenommen habt“, heißt es im deutschen Flickr-Blog. „Videos sind da keine Ausnahme, und deshalb kam uns schnell die Idee sie als „lange Fotos“ zu sehen, als das Festhalten und Teilen von Augenblicken im Leben.“ Video-Clips als „verlängerte Foto-Aufnahmen“ also ist das offizielle Konzept, das wohl auch die vorwiegend fotoaffine Community bereits im Vorfeld beschwichtigen sollte. Eines der Beispiel-Videos, ein Clip mit dem Titel „Over And Under“, zeigt eine Fahrradtour über die Golden Gate Bridge im Zeitraffer. Maximal 150 MB groß dürfen die Clips sein.

Die Video-Uploads stehen allerdings nur Flickr-Usern mit einem „Pro Account“ zur Verfügung, der 25 Dollar pro Jahr kostet.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/wgxSXE
Veröffentlicht:09.04.2008 (1484 mal gelesen)
Tags:Fotografie, Web2.0, Community, Video

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?