Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 114 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Steve Jobs plant Apple-UFO als Firmensitz

Letztes Jahr hatten wir darüber berichtet, dass Apple gewaltig expandiert ist und deshalb Grundstücksfläche von HP aufgekauft hat. Nun wurden erstmals detaillierte Pläne vorgestellt, wie dieser Mehrgewinn in Zukunft genutzt werden soll.

Der Apple-Campus in Cupertino wird nämlich nicht einfach nur neuer Geschäftssitz und Arbeitsplatz für 12.000 Mitarbeiter werden. Im amerikanischen Fernsehen stellte Jobs nun die Pläne vor: Geplant ist ein riesiges Gebäude auf dem Campus, dessen Form stark an ein UFO erinnert - "It looks like a spaceship landed", so Jobs. Der Umbau des gewaltigen Geländes und der Bau des Firmensitzes soll von einigen der weltweit besten Architekten umgesetzt werden. Dabei soll es auch Cafes und ein Fitness-Center geben.

Doch Apple geht noch weiter und denkt dabei nicht nur ans eigene Wohl: Sie wollen auch einen großen Teil zur Natur beitragen. So haben sie vor, die bisherige Grünfläche (20%) des Geländes auf 80% zu steigern. Und zwar so: Parkplätze soll es nur unterirdisch geben und der Baumbestand soll auf 6000 Stück verdoppelt werden. Auch wollen sie ein eigenes und umweltfreundlicheres Erdgas-Kraftwerk errichten, um nicht auf das öffentliche Stromnetz zurückgreifen zu müssen.

Wenn alles gut geht, wird Steve Jobs samt Team dann im Jahr 2015 in das UFO ziehen können.






(via)
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/MvbZfp
Veröffentlicht:09.06.2011 (6201 mal gelesen)
Tags:News, Apple, Kurioses
16.06.2011 | 10.20 Uhr
„Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden“.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?