Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 135 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neue, alte Plakatkampagne vom NABU

Der Naturschutzbund (NABU) hatte letztes Jahr eine Kampagne ins Leben gerufen, die alarmierend auf das Artensterben aufmerksam machen sollte. Nun geht diese Kampagne in die nächste Runde - gleiches Motto "Fast weg...", nun aber mit neuen Motiven. Im letzten Jahr konnte man im Internet über die Motive abstimmen.

Da der vom Aussterben bedrohte Laubfrosch sowie der Weißstorch die meisten Stimmen bekamen, werden sie auch wieder Teil dieser Kampagne sein. Neues Motiv wird der Apollofalter sein, der mit seinen Leidensgenossen "auf den Verlust von Arten und Lebensräumen aufmerksam" machen soll, so NABU-Präsident Olaf Tschimpke. "Er steht in Deutschland seit 1936 unter Naturschutz, seit 1982 in der Europäischen Gemeinschaft. Als einziger nichttropischer Schmetterling wurde der Apollofalter in das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES) aufgenommen."

Hintergrund der Kampagne: "Jede zweite einheimische Vogelart ist inzwischen gefährdet, über 70 Prozent der Lebensräume von Tieren und Pflanzen in Deutschland sind als gefährdet eingestuft."

Für die Umsetzung zeigte sich Butter Berlin/Düsseldorf zuständig.


Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/qIFW0s
Veröffentlicht:09.08.2010 (1377 mal gelesen)
Tags:Design, Print, Kampagne

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?