Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 145 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Frage-Antwort-Seite Wolfram Alpha kommt im Mai

Die Rede ist bereits von einem "Google-Killer." Was vom Namen her auch ein Weltkriegs-Ballerspiel sein könnte, entpuppt sich nach kurzer Recherche als eines der ambitioniertesten Internetprojekte, das derzeit - noch hinter verschlossenen Türen - entwickelt wird. Informatikern ist der Name Stephen Wolfram bereits ein Begriff, entwickelte er doch die kanonische Software "Mathematica." Bald könnte der Name Wolfram den meisten Webnutzern ein Begriff sein - durch die Einführung einer gänzlich neuen Art von Suchmaschine.



Was also macht Wolfram Alpha, dessen Platzhalter bereits online ist, wofür ist die Website gut? Die einfache Antwort darauf lautet: Es beantwortet Fragen. Und zwar Fragen, die der User eingibt. Der Prozess der Antworterstellung verläuft dabei gänzlich automatisch und auf Basis von Computerberechnungen. Wolfram will also keine Armada von Freiwilligen beschäftigen, die Fragen und Antworten eingeben - Wolfram Alpha soll komplett auf Rechenmodellen basieren. Auch eine riesige Datenbank soll dadurch nicht nötig sein - die Antworten werden dann von Fall zu Fall mit Hilfe eines "künstlichen Wissens" berechnet und ausgegeben.

Um sein innovatives Konzept umzusetzen, beschäftigt Stephen Wolfram etwa 100 Entwickler. Im Mai soll die Wolfram Alpha online gehen, erste Tester zeigten sich durchaus beeindruckt.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/uPc2rH
Veröffentlicht:10.03.2009 (1632 mal gelesen)
Tags:Internet

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?