Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 252 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Web 2.0 - der Film

Drei Studenten der Hochschule der Medien Stuttgart haben einen 35-minütigen Film zum Web 2.0 vorgestellt. „Web 2.0 – der Film“ kann – natürlich – im Netz per Stream angesehen werden. Der Film hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die deutsche Web 2.0-Szene und ihre Akteure vorzustellen und greifbar zu machen. Neben Einblicken in die aktuellen Tendenzen wird dabei mittels Insider-Statements auch auf die (kurze) Geschichte und den Wandel des Web 2.0 in den letzten Jahren eingegangen.

Los geht es mit Aufnahmen vom „BarCampBerlin2“ und der Erläuterung des Begriffs „Unkonferenz“. Der Film ist durchsetzt mit Statements von Akteuren des Web 2.0, wie z.B. Blogger Oliver Gassner oder Tim O’Reilly, der den Begriff „Web 2.0“ aufbrachte und prägte. Zahlreiche Start-Ups werden portraitiert. Kritische Stimmen kommen dabei ebenso zu Wort wie Web 2.0-Optimisten. Aufgezeigt werden die Chancen aber auch die Untiefen der aktuellen Entwicklung.

Auf der offiziellen Seite findet sich eine erste Version des Films; bald soll eine qualitativ hochwertigere nachgelegt werden.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/popKfQ
Veröffentlicht:10.04.2008 (1199 mal gelesen)
Tags:Web2.0, Video
10.04.2008 | 11.30 Uhr
sehr interessanter bericht.
muss man gesehen haben.
10.04.2008 | 15.46 Uhr
ziemlich lasgweiliger kram. spätpupertiernde laberer - eigentlich überflüssig wie ein kropf.
10.04.2008 | 17.45 Uhr
so unterschiedlich sind die meinungen ;-)
14.04.2008 | 12.29 Uhr
bloggen! :P

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?