Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 270 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neuer iPod Nano 4G von Apple veröffentlicht

Was erwartet worden war, trat ein. Apple-CEO Steve Jobs hat am gestrigen Dienstag (dem wichtigsten Wochentag in Cupertino!) die neuen iPod Nano vorgestellt. Schlank, gebogen, farbenfroh. So lassen sich die Äußerlichkeiten der neuen Produktreihe umreißen. In einer 8 GB und einer 16 GB Version kommt der handliche Musikspieler von Apple auf den Markt.

Nach dem "dünnsten Notebook der Welt" vermeldete Jobs nun den "dünnsten iPod der Welt". In punkto technischer Spielerei hat sich Apple nicht lumpen lassen. Der bei MacBooks und dem iPhone bereits integrierte Neigungssensor ist nun auch beim iPod Nano mit an Bord. Wird der Audioplayer quer gehalten, verändert sich die Anzeige entsprechend.

Zusammen mit der neuen Version 8 von iTunes wurde auch die sogenannte "Genius"-Funktion eingeführt. Das eingebaute Genie soll automatisch gut zueinander passende Musikstücke finden und diese in einer Playlist speichern. Eine der beliebtesten Spielereien könnte "Shake to shuffle" werden. Wird der iPod Nano geschüttelt, wählt der Player einen zufälligen Song aus. Schließlich setzt Apple auch auf eine buntere Farbpalette denn je (siehe unten).

Die Akkulaufzeit soll wie auch beim Vorgänger des iPod Nano 4G 24 Stunden Playback ermöglichen. Das 8 GB-Modell wird in Deutschland für 149 Euro, die 16 GB-Version für 199 Euro auf den Markt kommen.


Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/U0MyfV
Veröffentlicht:10.09.2008 (34662 mal gelesen)
Tags:Multimedia, Apple, iPod, Mobil

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?