Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 116 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Fast 500.000 iPhones von T-Mobile verkauft

T-Mobile steht nach einem Bericht von WELT ONLINE kurz davor, das 500.000. Apple iPhone zu verkaufen. Deutschland ist dabei der größte Markt für den Mobilfunkkonzern. Die hohen Absatzzahlen liegen vor allem in der Popularität des Apple iPhone 3G, der zweiten Generation des Apple-Smartphones, begründet. Rund 340.000 iPhone 3G wurden insgesamt verkauft, davon 190.000 in Deutschland.

Nicht alle deutschen iPhone-Benutzer sind allerdings T-Mobile-Kunden. 45.000 E-Plus-Kunden nutzen angeblich das iPhone. Insgesamt verkaufte sich das iPhone 3G dreimal schneller als sein Vorgänger. Das Smartphone verkaufte sich in Deutschland von Anfang an sehr gut. Bereits in den ersten sechs Wochen wurden 75.000 Geräte abgesetzt. Dieser Trend gilt nicht nur in Deutschland; weltweit wurden bereits in den ersten Tagen mehr als eine Million Geräte verkauft. Markteinführung war am 11. Juli in 22 Ländern.

Apple hat dank iPhone zu den Größen der Handyhersteller aufgeschlossen und ist derzeit nach Nokia und Samsung der drittgrößte Produzent. Im Smartphone-Sektor liegt das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino sogar bereits auf Rang zwei.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/S2uZff
Veröffentlicht:10.11.2008 (1450 mal gelesen)
Tags:Apple, Business, iPhone

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?