Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 278 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Print-Ad: Pringle of Scotland

Für die schottische Modemarke "Pringle of Scotland" - ein Traditionsgeschäft, das 1815 gegründet wurde - entwickelte die Berliner Agentur fischerAppelt, furore die aktuelle Anzeigen- und Plakatkampagne. Ziel war es, die Strickwaren in den Vordergrund zu stellen, die aus 100% Schafswolle gefertigt werden. Klar, dass da die "Produzenten" selbst Model stehen.




Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ngRwVS
Veröffentlicht:11.04.2011 (1708 mal gelesen)
Tags:Werbung, Design, Print
11.04.2011 | 10.34 Uhr
Mich würde mal interessieren wie sie eine Pelzprodukt-Kampagne mit dem selben Konzept umsetzen würden.
11.04.2011 | 15.57 Uhr
ist aber wirklich ansprechend die kampagne
12.04.2011 | 10.17 Uhr
@Tobias - glaube das ist ne ganz andere Schiene worauf du hinauswillst. Hier gehts ja nicht darum, dass Tiere ihr Leben lassen müssen für die Textilindustrie. Von daher geht das Konzept auf..
12.04.2011 | 13.55 Uhr
Es ist aber das selbe verklärte Bild wie von den glücklichen Kühen auf der Alm die fröhlich frohlockend ihre Milch für einen leckeren gesunden Joghurt spenden. Die Realität sieht anders aus. Und gerade in der zweiten Anzeige muss ich mich fragen, ob ein Schaf bei der Umgebung Freude dran hat halbnackt im Wind zu stehen. Es passiert häufig dass Schafe im Frühjahr zu früh geschoren werden und den Temperaturen nicht standhalten können. Von anderen Begleitumständen der Schafzucht (Kastration, Mulesing, dem allgemeinen Stress bei der Schur, Tiertransport, etc.) ganz zu schweigen.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?