Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 120 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Ein Klassiker und nun noch besser: neue Version von Frutiger

1976 vom Schweizer Schriftgestalter Adrian Frutiger entworfen, wurde die Schrift jetzt frisch überarbeitet. Vor allem die Lesbarkeit, der Zeilenfall und das Satzbild haben von den Änderungen, die Adrian Frutiger und der künstlerische Leiter von Linotype, Akira Kobayashi, vorgenommen haben, profitiert. Die neue Frutiger-Schriftfamilie kommt in zehn verschiedenen Strichstärken mit einem entsprechenden Italic-Schnitt und harmoniert auch mit den existierenden Schnitten. Ursprünglich hatte Adrian Frutiger die Schrift als Schrift für Beschilderungen des Neubaus des Pariser Flughafen Charles de Gaulle entworfen, die überarbeitete Version mit ihrer verbesserten optischen Qualität eignet sich aber genausogut für kleine Schriftgrößen.

Sie ist bei Linotype und im OpenTypePro-Format verfügbar.


Bilder: Fontshop.de
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/TsSCDl
Veröffentlicht:11.08.2009 (1246 mal gelesen)
Tags:Design, Fonts

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?