Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 136 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Die Logo-Redesigns 2010

Das letzte Jahr wurde bei vielen Unternehmen genutzt, um sich auf dem Markt neu zu positionieren. Da fängt man natürlich zuerst beim Logo an. Tilman Ockert aus Stuttgart hat uns über seine Zusammenfassung der Logo-Redesigns 2010 informiert - danke dafür. Sehr viele Unternehmen dabei, aber auch viele fragwürdige Veränderungen. Was haltet ihr von den Redesigns - welche findet ihr durchaus gelungen, welche nicht!?

Auf Tilman´s Blog könnt ihr euch die komplette Sammlung anschauen!



Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ApEaOq
Veröffentlicht:12.01.2011 (5551 mal gelesen)
Tags:News, Logo, Design
12.01.2011 | 17.20 Uhr
gut zu sehen, wenn ein logo gut ist, dann die neue versionen sind teilweise viel schlechter…echt cool:-(
weiter so…
13.01.2011 | 10.54 Uhr
Sehe ich auch so - es gibt bei jedem Logo immer einen Punkt, aber dem man das Ganze kaputt designed und alles unproduktiv wird ...
13.01.2011 | 12.58 Uhr
Ich persönlich finde eugeot gelungen.
13.01.2011 | 13.59 Uhr
Das von VIVA sieht jetzt aus wie das erste Skribble, bei dem man mal die Grundformen festgelegt hat! (Nur liebloser)
13.01.2011 | 15.40 Uhr
Beim Bundesliga-Logo von Mutabor bin ich schwer enttäuscht. Die Typo ist ja noch OK, aber warum ein Glossy-Effekt? Warum ein Ball der nach Metall aussieht? Das VIVA Logo hat sich auch verschlechtert. Sieht altbacken und aggressiv aus.
13.01.2011 | 23.31 Uhr
schlecker ist mal nötig, nichtmal der abstand der buchstaben stimmt beim alten... myspace find ich gewagt und gut
15.01.2011 | 12.03 Uhr
Bei manchen sollte wirklich vorher und nachher vertauscht werden....schließ ich mich an!

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?