Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 160 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neuer Apple iPod shuffle: Kleiner und feiner

Apple hat einen neuen iPod shuffle herausgebracht. Der winzige Audioplayer hat nun 4 GB Kapazität und ein neues Aussehen bekommen. Mit dem wie immer übersichtlichen Design und der einfachen Bedienbarkeit bringt Apple damit frischen Wind in den Einsteigermarkt der Musikplayer. Halb so groß wie sein Vorgänger und "kleiner als eine AA-Batterie" soll der neue iPod shuffle sein, wie es in dem Werbevideo für Apples kleinsten Audioplayer heißt.

Stattliche 4 GB Kapazität hat der shuffle nun und damit Platz für bis zu 1.000 Songs. Die Navigation erfolgt über einen dreigeteilten Button am oberen Ende des Kopfhörerkabels. Play, Pause, Forward, Lautstärke und die neue VoiceOver-Funktion sind damit aufrufbar. Mit VoiceOver kann der iPod shuffle 14 Sprachen sprechen. Damit haben die Nutzer nun die Möglichkeit, sich auch ohne Display über den Titel und Interpreten des gerade spielenden Songs und auch über die Namen der Wiedergabelisten zu informieren. Die VoiceOver-Funktion wird bei der Synchronisation mit iTunes installiert.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein unauffälliger Clip, der sich auf Druck abspreizt. Damit kann der shuffle z.B. an Kleidern befestigt werden. Der iPod shuffle ist in silbernem und schwarzem Gewand erhältlich und ist u.a. im Apple Store für 79 Euro erhältlich.

Gleichzeitig hat Apple ein iTunes-Update herausgebracht. iTunes 8.1 soll schneller beim Laden von Mediatheken und beim Stöbern im iTunes-Store sein - außerdem ist natürlich auch die Kompatibilität mit dem neuen shuffle (3. Generation) gewährleistet.



Bilder: Apple
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/Ubnf9j
Veröffentlicht:12.03.2009 (5207 mal gelesen)
Tags:Musik, Apple, iPod
13.03.2009 | 21.36 Uhr
ich habe meinen alten iPod shuffel schon immer suchen müssen weil er in taschen einer gewissen größe einfach immer verschwunden ist ... wie soll ich mir das erst bei dem neuen model vorstellen, das ja noch kleiner ist?!

hoffentlich ist die implementierung der sprachausgabe gut gemacht und auch fähig mal einen etwas schwierigeren namen vorzulesen ... mal schaun

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?