Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 116 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Eine wirklich runde Sache - der Vaio VGX-TP1E

Anfang 2007 stellte Sony den Vaio VGX-TP1 vor, der mit seinem innovativen runden Design für Aufsehen sorgte. Auf der diesjährigen IFA wurde nun der Nachfolger präsentiert. Eine etwas abgespeckte und dafür günstigere Version, den TP1E. Er ist bereits für unter EUR 1000,- zu haben.

Der runde Vaio ist mit einem Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,66 GHz ausgestattet. Dies ist etwas weniger als beim TP1, der Arbeitsspeicher wurde ebenfalls heruntergefahren, auf nun 1 GB. Die Festplatte dagegen liegt nun bei üppigen 500 GB. Die Grafik wird nach wie vor vom Graphics Media Accelerator 950 gesteuert. Monitore können per VGA und DVI angeschlossen werden. Auch ein HD-Fernseher kann verbunden werden. Denn dank des integrierten Hybrid-Tuners kann man mit dem TP1E auch TV-Sendungen aufnehmen.

Das kreisrunde Gehäuse hat einen Durchmesser von 27 Zentimeter und ist nur 9 cm hoch. Durch die sehr gute Schalldämpfung soll der Rechner überall gut benutzbar sein. Insgesamt wiegt er 5 kg. W-Lan und Fast Ethernet gehören ebenso zur Ausstattung wie zwei USB-Ports und ein Memory Card Reader. Damit er nicht nur ein schickes Designobjekt bleibt, wird der Vaio standardmäßig mit praktischer kabelloser Tastatur inklusive Touchpad geliefert. Zur mitgelieferten Software gehören u.a. Photoshop Elements 5.0, WinDVD 8.0 und SonicStage Mastering Studio.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/PEjMe9
Veröffentlicht:12.11.2007 (2025 mal gelesen)
Tags:Hardware, Notebooks, Sony, Produktdesign

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?