Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 210 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Die beliebtesten Suchbegriffe 2008 (Google)

Jahresrückblicke gehören zum Dezember wie Plätzchen, Stollen und Glühwein. Auch die Suchmaschinen bilanzieren die zurückliegenden zwölf Monate und veröffentlichen einen Index der meistgesuchten Begriffe, Personen und Nachrichten. Ein treffsicherer Indikator, was angesagt war anno 2008.

Kürzlich haben wir bereits auf die betreffenden Listen von Microsoft und Yahoo verwiesen. Heute folgt Branchenprimus Google. Hier heißt der virtuelle Jahresrückblick "Zeitgeist" - es wird also jenes wunderschöne deutsche Lehnwort verwendet, das das Amerikanische bereichert.

Also dann - die Shooting Stars am Suchmaschinenhimmel 2008, also die Begriffe mit dem meisten Zuwachs, werden angeführt von Sarah Palin, jener sympathischen Kandidatin der Republikaner, die aus dem Nichts auftauchte und sich den ein oder anderen Lapsus auf nationaler Bühne leistete. Auf den Plätzen folgen "Beijing 2008" sowie "Facebook Login." Während ersterer im Jahr der Olympischen Sommerspiele durchaus plausibel ist, macht letzterer Begriff Sorge. Die Lesezeichen-Funktion scheinen die meisten Websurfer nicht zu kennen oder zu benutzen. Da wird lieber Google bemüht.

Social Networks beherrschen im Übrigen auch die "Fastest Rising"-Kategorie im deutschsprachigen Raum. Unter den Top Ten tummeln sich immerhin fünf Kontaktnetzwerke. Insgesamt am populärsten hierzulande: Ebay, YouTube, Wetter, GMX und... Google.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/qwMKlf
Veröffentlicht:12.12.2008 (1675 mal gelesen)
Tags:Google, Suchmaschinen

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?