Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 303 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

MySpace macht dicht

Was sich schon langsam ankündigte, wird nun Gewissheit. MySpace geht die Puste aus, deshalb wird die deutsche MySpace-Zentrale geschlossen. Das Online-Netzwerk, das immer mehr schwächelte - auch angesichts der Konkurrenz - entlässt nun etwa 50% der Beschäftigten, darunter auch alle Mitarbeiter der Fox Interactive Media Germany GmbH.

Zuletzt wurde sich durch den Zusammenschluß mit Konkurrent Facebook die Rettung erhofft - höhere Umsätze und vor allen Dingen höhere User-Zahlen. Jedoch schon vorher ein zum Scheitern verurteilter Plan - zumindest für MySpace. Bevor Facebook innerhalb kürzester Zeit so mächtig wurde, war nämlich MySpace (2003 gestartet) mit etwa 100 Millionen Usern die Nummer eins. Doch nun heißt es bei Mike Jones kapitulieren. Bereiche, die überflüssig geworden sind, werden nun abgebaut.

Mike Jones erklärte das Vorhaben so, dass man sich von Strukturen aus der Vergangenheit trennen müsse, um den Weg zu Wachstum und Gewinn freizumachen, so der Spiegel. Gleichzeitig tauchen aber auch Gerüchte um einen Verkauf der Online-Platform auf.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/FkkpKm
Veröffentlicht:13.01.2011 (4080 mal gelesen)
Tags:News, Social Networks, Facebook, MySpace

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?