Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 251 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Mac als Wasserwaage

Eigentlich dient der Sudden Motion Sensor, den Apple seit 2005 in seine Laptops einbaut, der Verhinderung von Datenverlust durch Beschädigung der Speicherplatten. Der Erschütterungssensor wurde aber bereits des öfteren für mehr oder minder sinnvolle, zumeist aber immerhin skurril-einfallsreiche Zwecke missbraucht. So kann man mittlerweile unter anderem sein MacBook zum Seismographen machen, was zumindest in unseren Breitengraden lediglich der Belustigung dient. Bosch legt nun nach und macht den Mac fit für die Werkzeugkiste. Denn mit einem kostenlosen Tool, das auf der Bosch-Homepage zum Download bereit steht, werden Apple-Laptops zur Wasserwaage…

Die Heimwerker-Anwendung soll auf allen iBooks, Powerbooks, MacBooks und MacBook Pros ab Baujahr 2005 laufen. Damit ist auch klar – obwohl dies nicht offiziell von Bosch kommuniziert wird – dass die „Bosch Laptop-Wasserwaage“ auf den Sudden Motion Sensor (SMS) zugreift. Ursprünglich wurde die Technologie entwickelt, um Festplattenschäden beim Herunterfallen des tragbaren Rechners zu vermeiden. Der Sensor ist dabei nicht direkt in der Festplatte sondern in der Hauptplatine eingebaut – damit ist er von der Hard Disk unabhängig.

Für die meisten dürfte die Bosch Laptop-Wasserwaage nicht mehr als eine nette Spielerei sein. Aber wenn z.B. im Büro mal kein entsprechendes Werkzeug zur Hand ist, kann es auch durchaus zum Praxiseinsatz kommen…
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/b5hIdW
Veröffentlicht:13.05.2008 (3333 mal gelesen)
Tags:Mac, Fun, Tools, MacBook, Kurioses, Freebies
13.05.2008 | 10.22 Uhr
Lustige Spielerei. Was die sich alles einfallen lassen.
Werbung ist es aber allemal.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?