Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 146 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Hadopi: Netzsperren für Raubkopierer in Frankreich

Hadopi steht für "Haute Autorité pour la Diffusion des Oeuvres et la Protection des Droits sur Internet ". Was so viel bedeutet wie "Überwachungsbehörde für Verbreitung und Schutz der Urheberrechte im Internet". Damit ist Frankreich das erste Land, welches eine Behörde dieser Art ins Leben rufen möchte. Geht es nach Sarkozys konservativer Partei UMP, soll Raubkopierern demnächst der Zugang zum Internet von Staatswegen verwehrt werden. Allerdings nicht ohne Vorwarnung. Auf Hinweise der Industrie muss sich zunächst der Verdacht gegen illegale Downloads erhärten. Dann wird der Internetpirat durch zwei Emails und einem folgenden Einschreiben verwarnt. Sollte dieser seine illegalen Downloadaktivitäten dennoch nicht einstellen, droht die Internetsperre von zwei Monaten bis zu einem Jahr. Verschärft wird die Strafe dadurch, dass die Piraten trotz Sperre ihre Netzgebühren weiter zahlen müssen.

Internetprovider sind in der Pflicht
Auch die französischen Internetprovider werden in diesen Gesetzesentwurf mit eingebunden. Diese haben nicht nur auf Anweisung der Hadopi die Anschlüsse zu sperren, sondern auch dafür zu sorgen, dass der gesperrte auch bei anderen Providern in dieser Zeit keinen Zugang bekommt.

Der Entwurf findet jedoch nicht nur Freunde. Viele Sozialisten, aber auch einige Abgeordnete der UMP halten die Initiative für gefährlich. Hiernach dürfe in der heutigen Kommunikationsgesellschaft niemand vom Netz ausgesperrt werden. Ferner sollten private Fahnder der Industrie Zugang zu den individuellen Nutzerdaten der Verdächtigen erhalten, was noch umstritten ist.

Bleibt also nur abzuwarten wann der Entwurf Schule macht und auch in anderen Ländern zum Zuge kommt. Eine wirksame Waffe im Kampf gegen Raubkopien ist es in jedem Fall.

Bildquelle: aboutpixel.de / Raubkopie © Kellermeister
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/nLp6an
Veröffentlicht:13.05.2009 (1700 mal gelesen)
Tags:Software, Internet, News

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?