Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 263 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Twitter-Account bei eBay

PR-Gag, öffentliches Experiment oder ernstgemeinte A(u)ktion? Andrew Baron, Gründer des Videoblogs Rocketboom versteigert seinen Twitter-Account bei eBay. Das Höchstgebot liegt momentan (14. April), acht Tage vor Ende der Auktion, bereits im vierstelligen Bereich (aktuell US-$ 1.125,-). Mehr als 10.000 Personen haben die Auktions-Seite bereits aufgerufen; Barons Follower-Gemeinde bei Twitter wächst nach seiner eigenen Aussage auch überproportional an.

Die Zahl von Barons Followern dürfte auch eine der interessantesten Komponenten für die Bieter sein. Denn über 1.500 Leute verfolgen sein tägliches Getwittere. Der oder die Höchstbietende soll einfach den Zugang zu Barons Twitter-Account erhalten und somit auch die Möglichkeit, die Follower-Gemeinde zu erreichen. Allerdings geht z.B. TechCrunch davon aus, dass der Twitter-Account nach dem Ende der Auktion gelöscht wird. Zumindest für den Bieter dürfte das dann ein teurer (und wertloser) Spaß sein. In seinem Twitter-Feed kommentiert Baron die Entwicklungen. Gut möglich ist, dass es Baron vor allem um Publicity für Rocketboom geht.

Die Auktion, die nach europäischer Zeit in den frühen Morgenstunden des 23.4. endet, kann hier verfolgt werden.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/Wcf884
Veröffentlicht:14.04.2008 (1033 mal gelesen)
Tags:Web2.0, Business, Kurioses
14.04.2008 | 12.19 Uhr
blick da nicht ganz durch... wozu einen acc ersteigern? wo ist der sinn?
14.04.2008 | 12.21 Uhr
Es geht, glaube ich, primär um die große Anzahl der Follower, die der neue Besitzer ja dann mit Twitter-Botschaften direkt erreichen kann.
14.04.2008 | 19.31 Uhr
oh achso :P

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?